Advertisement

© 2016

Gravitation und Physik kompakter Objekte

Eine Einführung in die Welt der Weißen Zwerge, Neutronensterne und Schwarzen Löcher

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Max Camenzind
    Pages 25-59
  3. Max Camenzind
    Pages 61-85
  4. Max Camenzind
    Pages 87-151
  5. Max Camenzind
    Pages 153-177
  6. Max Camenzind
    Pages 179-260
  7. Max Camenzind
    Pages 261-330
  8. Max Camenzind
    Pages 331-365
  9. Back Matter
    Pages 367-391

About this book

Introduction

Mit diesem Buch taucht der Leser ein in die exotische Welt der kompakten Sterne. Der Autor ermöglicht eine verständliche Übersicht über die Entstehung, Eigenschaften und die Physik hinter astrophysikalischen Objekten wie Weiße Zwerge, Neutronensterne oder Schwarzen Löchern. Nach einer Einführung zur Klassifizierung und Entwicklung von Sternen, werden die notwendigen Grundlagen von Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie erläutert, die zum Verständnis benötigt werden. Anhand von konkreten astrophysikalischen Objekten wird der Leser anschließend in die Geheimnisse der Gravitation und Physik kompakter Objekte eingeführt. Abgerundet wird das Thema mit einem Kapitel zur Entstehung und Detektion von Gravitationswellen, die in den kommenden Jahren mit advLIGO und advVIRGO detektiert werden sollen.

Der Leser erhält Antworten auf spannende Fragen wie: Wie sollen wir uns einen Weißen Zwerg oder gar ein Schwarzes Loch vorstellen? Was bedeutet die Chandrasekhar Masse? Gibt es Schwarze Löcher wirklich in unserem Universum? Welche Bedeutung hat die Relativitätstheorie auf diesem Gebiet?

Dieses Buch eignet sich in seiner Verknüpfung von Astronomie und Physik sehr gut für Bachelor- und Masterausbildung in Physik und Astronomie, aber auch interessierte Laien können hier einen Einstieg in das Thema finden. Mit diesem Buch soll auch ein Beitrag zur Würdigung der Leistung Albert Einsteins vor 100 Jahren geleistet werden, ohne dessen Allgemeine Relativitätstheorie das Verständnis von kompakten Objekten nicht möglich gewesen wäre.

Der Autor

Max Camenzind studierte Physik und Astronomie an der Universität Bern und promovierte 1973 auf dem Gebiete der Eichtheorien der Gravitation. Nach mehreren Aufenthalten an in- und ausländischen Universitäten übernahm er 1986 an der Landessternwarte Königstuhl die Leitung einer Theoriegruppe in Astrophysik und lehrte an der Universität Heidelberg und an der Technischen Universität Darmstadt Astrophysik und Relativitätstheorie. Seit Ende 2009 ist er im Ruhestand und betreut seitdem mehrere Akademien für Senioren in Astronomie und Physik. 2007 ist im Springer-Verlag das umfassende Lehrbuch über „Compact Objects“ erschienen.

Keywords

Astrophysik Gravitationswellen Kompakte Sterne Neutronensterne Schwarze Löcher Weiße Zwerge

Authors and affiliations

  1. 1.Zentrum für AstronomieUniversität HeidelbergHeidelbergGermany

About the authors

Mit diesem Buch taucht der Leser ein in die exotische Welt der kompakten Sterne. Der Autor ermöglicht eine verständliche Übersicht über die Entstehung, Eigenschaften und die Physik hinter astrophysikalischen Objekten wie Weiße Zwerge, Neutronensterne oder Schwarzen Löchern. Nach einer Einführung zur Klassifizierung und Entwicklung von Sternen, werden die notwendigen Grundlagen von Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie erläutert und anschließend in die Geheimnisse der Gravitation und Physik kompakter Objekte eingeführt.

Dieses Buch eignet sich in seiner Verknüpfung von Astronomie und Physik sehr gut für Bachelor- und Masterausbildung in Physik und Astronomie, aber auch interessierte Laien können hier einen Einstieg in das Thema finden. 

Bibliographic information