Advertisement

© 2015

Lean Development

Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen

  • Uwe Dombrowski
Book

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Uwe Dombrowski, David Ebentreich
    Pages 1-19
  3. Uwe Dombrowski, David Ebentreich, Philipp Krenkel, Dirk Meyer, Stefan Schmidt, Michelle Rico-Castillo et al.
    Pages 21-138
  4. Uwe Dombrowski, David Ebentreich, Tim Mielke, Thimo Zahn, Thomas Richter
    Pages 139-196
  5. Uwe Dombrowski, Stefan Schmidt, Alexander Karl, Kai Schmidtchen
    Pages 197-222
  6. Back Matter
    Pages 223-243

About this book

Introduction

Unternehmen gehen verstärkt dazu über Ansätze für mehr Effektivität und Effizienz nach dem Vorbild des Toyota Produkt Entwicklungssystems auf ihre Produktentstehung zu übertragen. Dabei können Unternehmen Potenziale heben, die in der Produktentstehung erheblichen Einfluss auf die Ziele Qualität, Zeit und Kosten haben. Zur Unterstützung der Unternehmen bei der Einführung hat das IFU den Arbeitskreis Lean Development gegründet. Gemeinsam mit Unternehmen werden bestehende Ansätze des Lean Development weiterentwickelt. Es fehlt jedoch bislang ein Grundlagenwerk, das die Inhalte des Lean Development vertieft und praxisgerecht aufbereitet. Daher ist aus dem Arbeitskreis Lean Development das Vorhaben entstanden, die Erkenntnisse in Buchform zu veröffentlichen. Das Buch soll dem Leser die Grundlagen von Lean Development erklären und die Einführung beschreiben. Darüber hinaus erhält der Leser interessante Einblicke in aktuelle Weiterentwicklungen.

Keywords

Ganzheitliches Produktentstehungssystem Lean Lean Design Produktentstehung Toyota Product Development System

Editors and affiliations

  • Uwe Dombrowski
    • 1
  1. 1.Institut für Fabrikbetriebslehre und UnternehmensforschungTechnische Universität BraunschweigGermany

About the editors

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Dombrowski wurde nach 12-jähriger Tätigkeit in leitenden Positionen der Medizintechnik- und Automobilbranche im Jahr 2000 zum Universitätsprofessor an die Technische Universität Braunschweig berufen und zum geschäftsführenden Leiter des Instituts für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung (IFU) ernannt. Die Forschungsschwerpunkte des IFU sind „Fabrikplanung und Arbeitswissenschaft“, „Ganzheitliche Produktionssysteme“ sowie „After Sales Service“.

Bibliographic information