Advertisement

Leistungsphysiologie

Lehrbuch für Sport- und Physiotherapeuten und Trainer

  • Josef Tomasits
  • Paul Haber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 1-19
  3. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 21-28
  4. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 29-39
  5. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 41-64
  6. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 65-78
  7. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 79-99
  8. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 101-114
  9. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 115-122
  10. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 123-146
  11. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 147-153
  12. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 155-158
  13. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 159-161
  14. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 163-165
  15. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 167-169
  16. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 171-172
  17. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 173-175
  18. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 177-191
  19. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 193-201
  20. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages 203-239
  21. Josef Tomasits, Paul Haber
    Pages E1-E1
  22. Back Matter
    Pages 241-253

About this book

Introduction

Herzstück des etablierten Lehrbuches sind Leistungsdiagnostik und medizinische Trainingslehre, physiologische Änderungen unter einmaliger körperlicher Belastung bzw. regelmäßigem Training stehen im Mittelpunkt. Neben den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen der sportmedizinischen Forschung enthält es „Trainingskonzepte“ für verschiedene Indikationen. Diese bieten dem Leser einen zusätzlichen praktischen Nutzen, denn sie helfen, das erlernte Wissen erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

Neu sind weitere Trainingsrezepte, „klassische Beispiele“ aus der Praxis jedes Physiotherapeuten: Training nach Schwangerschaft/Geburt, bei Rückenschmerzen, als Sturzprophylaxe und nach hüftendoprothetischer Versorgung. Alle neuen Rezepte werden durch Multiple-Choice-Fragen ergänzt. Die Neuauflage wurde zudem um ein Ernährungsbeispiel erweitert und vollständig aktualisiert.

Der Inhalt

· Physiologische und anatomische Grundlagen

· Leistungsdiagnostik

· Regeln der medizinischen Trainingslehre

· Trainingsmethoden, -verordnung und -rezepte

· Frauen betreiben Sport

· Ermüdung

· Übertraining

· Regeneration

· Training nach Verkühlung bzw. Verletzung

· Muskelkrämpfe

· Dehnen

· Thermoregulation

· Höhenexposition

· Ernährung

Die Autoren

Dr. Josef Tomasits, FA für med. chem. Laboratoriumsmedizin, leitender Oberarzt für Gerinnung und Hämatologie, Zentrallabor, AKH Linz

Univ.

Prof. Dr. Paul Haber, FA für Innere Medizin und internistische Sportmedizin; Olympiateamarzt 1992 und 1996

Keywords

Ausdauertraining Leistungsdiagnostik Leistungsphysiologie Trainingslehre Trainingstherapie

Authors and affiliations

  • Josef Tomasits
    • 1
  • Paul Haber
    • 2
  1. 1.ZentrallaborKepler Universitätsklinikum Med Campus IIILinzÖsterreich
  2. 2.Klinische Abteilung für PulmologieUniversitätsklinik für Innere Medizin IVWienÖsterreich

Bibliographic information