Medizinische Psychologie und Soziologie

  • Hermann Faller
  • Hermann Lang

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Entstehung und Verlauf von Krankheiten

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. H. Faller, H. Lang
      Pages 15-50
    3. H. Faller
      Pages 51-97
    4. H. Faller, M. Schowalter
      Pages 99-198
  3. Ärztliches Handeln

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. H. Vogel, H. Faller
      Pages 201-227
    3. H. Faller
      Pages 229-240
    4. S. Neuderth, M. Richard, K. Meng, H. Faller
      Pages 241-249
    5. T. Wischmann, S. Neuderth, M. Richard, R. Verres, H. Faller, H. Lang et al.
      Pages 251-306
    6. S. Neuderth, H. Faller
      Pages 307-325
  4. Förderung und Erhaltung von Gesundheit

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. H. Vogel, H. Faller, A. Reusch
      Pages 329-358
    3. H. Vogel, H. Faller, M. Jelitte
      Pages 359-367
  5. Back Matter
    Pages 369-383

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt einen Überblick über sämtliche theoretischen und methodischen Grundlagen der Psychologie und der Soziologie, die für die Arzt-Patient-Beziehung von Bedeutung sind. Die Situation des Patienten zu verstehen und adäquat auf ihn einzugehen, steht dabei im Zentrum. Besondere medizinische Situationen wie zum Beispiel aus der Onkologie, Palliativmedizin, Sexualmedizin und Intensivmedizin werden ebenso beleuchtet wie die Anamnese und Untersuchung. Das bewährte didaktische Konzept macht das Lernen leicht:

- Alle Themen aus dem GK sind enthalten, die wichtigen Prüfungsinhalte sind hervorgehoben.

- Der Text ist klar und einfach geschrieben und übersichtlich aufgebaut.

- Lernziele am  Kapitelbeginn geben einen Überblick über das, was hängen bleiben soll.

- Definitionen, klinische Beispiele, Übersichten und Zusammenfassungen zum Wiederholen der wichtigsten Begriffe helfen beim Verstehen und Lernen.

- Und für die weiter Interessierten bieten die Exkurse und die kommentierten Literaturhinweise einen guten Einstieg

Die Autoren

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Faller ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften der Universität Würzburg.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Hermann Lang ist ehemaliger Vorstand des Instituts für Psychotherapie und Medizinische Psychologie der Universität Würzburg.

Keywords

Fallbeispiele Gesundheitswesen Klinikalltag Medizinsoziologie Medizinstudium

Authors and affiliations

  • Hermann Faller
    • 1
  • Hermann Lang
    • 1
  1. 1.Universität WürzburgWürzburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-46615-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-46614-8
  • Online ISBN 978-3-662-46615-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book