Advertisement

© 2016

Mathematik sehen und verstehen

Schlüssel zur Welt

Textbook
  • 100k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Dörte Haftendorn
    Pages 1-8
  3. Dörte Haftendorn
    Pages 9-44
  4. Dörte Haftendorn
    Pages 45-62
  5. Dörte Haftendorn
    Pages 63-98
  6. Dörte Haftendorn
    Pages 99-136
  7. Dörte Haftendorn
    Pages 137-200
  8. Dörte Haftendorn
    Pages 201-210
  9. Dörte Haftendorn
    Pages 211-234
  10. Dörte Haftendorn
    Pages 235-256
  11. Dörte Haftendorn
    Pages 257-314
  12. Dörte Haftendorn
    Pages 315-335
  13. Dörte Haftendorn
    Pages 337-352
  14. Dörte Haftendorn
    Pages 353-362
  15. Back Matter
    Pages 363-385

About this book

Introduction

Dieses Buch ist für Sie geschrieben. Sie zeigen Ihre Neugier dadurch, dass Sie es in die Hand genommen und umgedreht oder diesen Text angeklickt haben. Genau für Menschen wie Sie, die wissen wollen, wie es kommt, dass die Mathematik so universell die Phänomene des modernen Alltags durchzieht, ist dieses Buch geschrieben.

In die folgenden Themen werden Sie eingeführt:

  • Kryptografie und Codierung
  • Graphentheorie und Knotentheorie
  • Fraktale, Chaos und Ordnung
  • Funktionen und Optimierung
  • Computer für Mathematik und Numerik
  • Stochastik
  • Geometrie
  • Selbstverständnis der Mathematik

Das Besondere an diesem Buch: Sie werden in Ihrem Bedürfnis zu verstehen ernst genommen. Sie werden schrittweise und meist durch Bilder an die tragenden Prinzipien herangeführt. Auf der Website zum Buch können Sie Zusammenhänge erkunden. Auf Rechnungen und Umformung von Formeln wird weitestgehend verzichtet, der Devise folgend:

Besser Verstehen ohne zu rechnen als Rechnen ohne zu verstehen.

Neu in der 2. Auflage sind Knotentheorie, QR-Codes, Markowketten und Ergänzungen zur Stochastik.

Stimmen zum Buch:

„Spannend, lehrreich und verständlich – Mathematik erzählt als Vermessung der Welt.“

Dr. Jürgen Neffe, Autor von "Einstein - Eine Biografie", "Darwin - Das Abenteuer des Lebens"

„Nach meiner Einschätzung handelt es sich um eines der besten populären Bücher zur Mathematik, die in den letzten Jahren erschienen sind. Ich empfehle es allen an Mathematik Interessierten, sogar für Studierende dieses Faches dürfte viel Neues darin zu lernen sein.“

Prof. Dr. Ehrhard Behrends, FU Berlin auf www.mathematik.de



Prof. Dr. Dörte Haftendorn lehrte Mathematik an der Leuphana Universität Lüneburg. Neben Studium und Promotion in reiner Mathematik absolvierte sie auch die Gymnasiallehrerausbildung in Mathematik, Physik und Informatik. In diesem Buch fließen reiche Erfahrungen aus Schule, Ingenieurmathematik und Lehrerbildung zusammen.

Website zum Buch: mathematik-sehen-und-verstehen.de

Keywords

Analysis Angewandte Mathematik Diskrete Mathematik Funktion Geometrie Kryptographie Lehrerausbildung Lehrerfortbildung Natur Numerik Praktische Mathematik Primzahl Rechnen Stochastik goldener Schnitt

Authors and affiliations

  1. 1.LüneburgGermany

About the authors

Prof. Dr. Dörte Haftendorn lehrte Mathematik an der Leuphana Universität Lüneburg. Neben Studium und Promotion in reiner Mathematik absolvierte sie auch die Gymnasiallehrerausbildung in Mathematik, Physik und Informatik. In diesem Buch fließen reiche Erfahrungen aus Schule, Ingenieurmathematik und Lehrerbildung zusammen.

Bibliographic information

Reviews

“... ein Buch verfasst, welches Mathematik für jedermann vermittelt. Es handelt sich um ein populärwissenschaftliches ... Mathematiker können mit dem Buch etwas anfangen, denn viele der Themen kommen auch im Studium der Mathematik vor. Inspirationen z.B. für populärwissenschaftliche Vorträge als Mathematiker findet man jede Menge und lernen kann man sicher auch noch etwas. Ein tolles Buch!” (in: rho.math.uni-rostock.de, Mathematik Verein Rho e.V., 29. März 2016)


“... Gut verständlich und mit einer Fülle von Abbildungen und Grafiken garniert werden die einzelnen Themen behandelt. ... Das Buch kann allen sehr empfohlen werden, die einen leicht verständlichen Einblick in die Mathematik suchen. Auch Lehrende der Mathematik kann es als Anregung bei der Unterrichtsvorbereitung gute Dienste leisten.“ (Karl Schäfer, in: Amazon.de, 22. November 2015)

Das Buch sei als Lektüre allen empfohlen, die sich am Ende ihrer Schulzeit ein umfassendes Bild von der Wissenschaft Mathematik machen wollen. Es ist ein guter Startpunkt für weitere Recherchen. Kurzweilig verfolgt es einen fachlich hohen Anspruch ohne formale Hürden aufzubauen.
mathematik lehren

Dörte Haftendorn ist ein Buch gelungen, mit dessen Hilfe auch mathematische Laien interessante Einblicke sowohl in Anwendungen der Mathematik als auch in die Schönheit der Mathematik an sich gewinnen können...
Fachbuch Journal

Es bietet für die elf angesprochenen Themen elementare Einstiege, die Grundgedanken werden Schritt für Schriff aufgebaut.
Der Mathematik-Unterricht

Es ist bewundernswert, mit welcher Sachkenntnis und mit welchem didaktischen Geschick die (teilwiese doch etwas spröde) Materie dargestellt wird. Es finden sich viele attraktive Bilder und Grafiken, alles ist durchgängig farbig, insgesamt – Gratulation an den Spektrum-Verlag! – macht das Buch einen sehr guten Eindruck. Nach meiner Einschätzung handelt es sich um eines der besten populären Bücher zur Mathematik, die in den letzten Jahren erschienen sind. Ich empfehle es allen an Mathematik Interessierten, sogar für Studierende dieses Faches dürfte viel Neues darin zu lernen sein.
www.mathematik.de

[Der Autorin ist] im ganzen Werk eine Visualisierung der mathematischen Ideen gelungen, die ihresgleichen sucht. Die dazugehörige Internetseite www.mathematik-sehen-und-verstehen.de enthält zusätzliche interaktive Dateien und ermöglicht dem Leser sein Verständnis zu vertiefen.(...) Fazit: Das Buch ist durch seine farbliche und grafische Gestaltung einmalig und der Leser erfährt sicherlich viel Neues.
wissenschaft-online.de

Ich kann das Buch ausnahmslos empfehlen.(...) Besonders aus didaktischer Sicht bietet dieses Buch gewinnbringende Elemente.

(...) Die behandelten Themen helfen Mathematik im Alltag zu erkennen und erste Grundlagen für ein tiefergehendes Studium der Zusammenhänge zu ermöglichen.
matheplanet.com