Advertisement

Service Design

Mit der Quadromo-Methode von der Idee zum Konzept

  • Jörg Becker
  • Björn Niehaves
  • Jens Pöppelbuß
  • Kevin Ortbach
  • Ralf Plattfaut
  • Matthias Voigt
  • Andrea Malsbender

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Jörg Becker, Björn Niehaves, Jens Pöppelbuß, Kevin Ortbach, Ralf Plattfaut, Matthias Voigt et al.
    Pages 1-12
  3. Jörg Becker, Björn Niehaves, Jens Pöppelbuß, Kevin Ortbach, Ralf Plattfaut, Matthias Voigt et al.
    Pages 13-22
  4. Jörg Becker, Björn Niehaves, Jens Pöppelbuß, Kevin Ortbach, Ralf Plattfaut, Matthias Voigt et al.
    Pages 23-72
  5. Jörg Becker, Björn Niehaves, Jens Pöppelbuß, Kevin Ortbach, Ralf Plattfaut, Matthias Voigt et al.
    Pages 73-108
  6. Jörg Becker, Björn Niehaves, Jens Pöppelbuß, Kevin Ortbach, Ralf Plattfaut, Matthias Voigt et al.
    Pages 109-116

About this book

Introduction

Dieses Buch führt in den Bereich der Dienstleistungsinnovation ein und stellt mit der Quadromo-Methode einen praxistauglichen Ansatz für das Service Design vor. Zahlreiche Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis zeigen, wie sich Prozessgestaltung und Geschäftsmodellinnovation ergänzen und verbinden lassen. Checklisten und Umsetzungstipps unterstützen die erfolgreiche Realisierung von Dienstleistungsinnovationen mit der Quadromo-Methode im Unternehmen.

Der Inhalt

-  Service Design
-  Dienstleistungsinnovation
-  Quadromo-Methode

Die Autoren

Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Becker ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement im Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Ausserdem ist er Honorarprofessor an der National Research University Higher School of Economics (NRU-HSE), Moskau.

Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Universität Siegen und Visiting Distinguished Professor an der Aalto University, Helsinki, Finnland.

Prof. Dr. Jens Pöppelbuß ist Juniorprofessor für Industrienahe Dienstleistungen am Fachbereich 7 (Wirtschaftswissenschaft) der Universität Bremen.

Kevin Ortbach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am European Research Center for Information Systems (ERCIS) und Doktorand am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der WWU Münster.

Dr. Matthias Voigt ist strategischer IT Berater und assoziiertes Mitglied des European Research Center for Information Systems (ERCIS), Münster.

Dr. Ralf Plattfaut arbeitet für eine internationale Unternehmensberatung.

Dr. Andrea Malsbender ist IT-Beraterin in einem großen deutschen Handelsunternehmen.

 

Keywords

Design Thinking Dienstleistungen Geschäftsmodelle Innovation Service

Authors and affiliations

  • Jörg Becker
    • 1
  • Björn Niehaves
    • 2
  • Jens Pöppelbuß
    • 3
  • Kevin Ortbach
    • 4
  • Ralf Plattfaut
    • 5
  • Matthias Voigt
    • 6
  • Andrea Malsbender
    • 7
  1. 1.European Research Center for Information (ERCIS)Westfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterGermany
  2. 2.Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Fak.III)Universität SiegenSiegenGermany
  3. 3.Juniorprofessur für Industrienahe DienstleistungenUniversität BremenBremenGermany
  4. 4.European Research Center for Information Systems (ERCIS)Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)MünsterGermany
  5. 5.MünsterGermany
  6. 6.MünchenGermany
  7. 7.HamburgGermany

Bibliographic information