Advertisement

© 2017

Aus allen Weltteilen Ägypten mit Sudan und Libyen

Book
  • 14k Downloads

Part of the Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts book series (AAW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Imre Josef Demhardt
    Pages 1-24
  3. Imre Josef Demhardt
    Pages 25-46
  4. Imre Josef Demhardt
    Pages 47-67
  5. Imre Josef Demhardt
    Pages 69-80
  6. Imre Josef Demhardt
    Pages 81-101
  7. Imre Josef Demhardt
    Pages 103-110
  8. Imre Josef Demhardt
    Pages 111-122
  9. Imre Josef Demhardt
    Pages 123-129
  10. Imre Josef Demhardt
    Pages 131-144
  11. Imre Josef Demhardt
    Pages 145-185
  12. Imre Josef Demhardt
    Pages 187-216
  13. Back Matter
    Pages 217-228

About this book

Introduction

Aus allen Weltteilen – Ägypten mit Sudan und Libyen 

Die Reihe Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts lässt das größte Zeitalter der Entdeckungen wieder auferstehen, in dem sich die Geographie als Fachwissenschaft ausbildete und das Publikum gebannt Entdeckern und Forschern in ferne Erdteile folgte. Eine vielfältige Zeitschriftenlandschaft brachte mit ebenso sachverständigen wie lebendigen Aufsätzen diese „neuen“ Weltteile in die Studierstuben und Wohnzimmer. Diese knappen Textformen des Neuen und Eigenartigen stellen einen Fundus der Weltentdeckung zwischen der Aufklärung und der Moderne dar. Die hier versammelten und erläuterten originalen Texte und Karten heben einen lange verborgenen Wissensschatz. Eine ideale Ergänzung der aktuellen Länderkunden und Reiseführer!

Der Band Aus allen Weltteilen – Ägypten mit Sudan und Libyen erläutert den gemeinsamen Hintergrund der modernen Staaten Ägypten, Sudan und Libyen als Teil des im Ersten Weltkrieg untergegangenen Osmanischen Großreichs und fördert dabei auch manche Ursache der gegenwärtigen Konflikte und Entwicklungsprobleme zutage. Für das osmanische Ägypten werden die geographisch spannendsten Räume und Themen in neun Kapiteln vorgestellt, darunter natürlich der Nil von den Quellflüssen bis zum Delta, die orientalische Stadt am Beispiel von Kairo und Alexandria, das Großprojekt des Suez-Kanals und die einrahmenden Wüstenlandschaften mit ihren Oasen. Der Sudan entstand ab 1820 als ägyptisches Kolonialgebiet, wobei die gewaltsame Zusammenfassung verschiedenster Kulturen und eine auf dem Sklavenhandel aufbauende Wirtschaft den Staatszerfall von 2011 geradezu vorzeichneten. Auch die aktuellen Probleme in Libyen sind schon im 19. Jahrhundert angelegt, wie etwa im Dualismus von Tripolitanien und der Cyrenaica sowie dem Anhängsel des von den Türken nie wirklich beherrschten Hinterlandes.

 

Der Herausgeber

Imre Josef Demhardt ist Historiker und Geograph. Seit 2008 hält er den Lehrstuhl für Geschichte der Kartographie an der University of Texas at Arlington.

Keywords

Geographie Historische Geographie Humangeographie Kartographie Physiogeographie

Authors and affiliations

  1. 1.Department of HistoryUniversity of Texas at ArlingtonArlingtonUSA

About the authors

Imre Josef Demhardt ist Historiker und Geograpph. Seit 2008 hält er den Lehrstuhl für Geschichte der Kartographie an der  University of Texas at Arlington.

Bibliographic information

  • Book Title Aus allen Weltteilen Ägypten mit Sudan und Libyen
  • Authors Imre Josef Demhardt
  • Series Title Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts
  • Series Abbreviated Title Geographische Anthologie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-46274-4
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-662-46273-7
  • eBook ISBN 978-3-662-46274-4
  • Series ISSN 2364-575X
  • Series E-ISSN 2364-5768
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 227
  • Number of Illustrations 33 b/w illustrations, 24 illustrations in colour
  • Topics Earth Sciences, general
    Human Geography
    Cultural Studies
  • Buy this book on publisher's site