Advertisement

Tier- und Humanphysiologie

Eine Einführung

  • Werner A. Müller
  • Stephan Frings
  • Frank Möhrlen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 1-25
  3. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 27-64
  4. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 65-113
  5. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 115-134
  6. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 173-210
  7. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 211-240
  8. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 241-260
  9. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 261-287
  10. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 289-343
  11. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 345-379
  12. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 381-399
  13. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 401-439
  14. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 441-462
  15. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 463-486
  16. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 487-521
  17. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 523-545
  18. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 547-562
  19. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 563-620
  20. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 621-655
  21. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 657-680
  22. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 681-711
  23. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 713-741
  24. Werner A. Müller, Stephan Frings, Frank Möhrlen
    Pages 743-769
  25. Back Matter
    Pages 771-838

About this book

Introduction

Spannende Fragen aus Alltag und gegenwärtiger Forschung sind der Ausgangspunkt für einen Überblick über die Tier- und Humanphysiologie. Die Autoren führen grundlegend in die Physiologie von Mensch und Tier ein. Alle physiologischen Themen werden einführend und verständlich behandelt und didaktisch durchdacht illustriert. Energiehaushalt, Ernährung, Zentraler Stoffwechsel, Atmung, Kreislauf, Vegetative Steuerung, , Hormone, Pheromone, Elektrophysiologie, Signalübertragung und -verarbeitung, Muskelmotoren, Herz, Sinne, Wahrnehmungspsychologie, Gehirn, Lernen, Gedächtnis, Kommunikation, Navigation, biologische Uhren und Rhythmen, Ökophysiologie. In gesonderten Boxen werden die physikalischen Grundlagen zusammenfassend dargestellt oder interessante Randthemen behandelt, die kein anderes Lehrbuch anspricht, wie „Aberglaube und Erfahrung in den Ernährungswissenschaften“ oder „Geist und Seele – nichts als Chemie und Physik?“ Die 5. Auflage wurde gründlich überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Alle Abbildungen sind jetzt vierfarbig. Eine weitere Neuerung ist eine Sammlung detaillierter Anleitungen zu Praktikumsversuchen, die an Schulen ebenso wie an Universitätsinstituten durchgeführt werden können.

 

 

Die Autoren

Werner Müller ist emeritierter Professor für Tierphysiologie und Entwicklungsbiologie an der Universität Heidelberg.

Stefan Frings ist Professor für Molekulare Physiologie der Tiere an der Universität Heidelberg.

Frank Möhrlen forscht am Lehrstuhl Molekulare Physiologie der Tiere der Universität Heidelberg

 

 

Aus den Rezensionen zur 4.Auflage

Die klaren, auf das Wesentliche reduzierten Schemaabbildungen sind eine adäquate Verständnishilfe. Als zusätzliche Lernhilfe erweisen sich die Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels. Wer erst einmal probeweise einige Passagen gelesen hat, wird bald Lust auf mehr bekommen und sich die Tier- und Humanphysiologie als angemessene Prüfungsvorbereitung gerne anschaffen. - Biologie in unserer Zeit

Die Autoren Werner Müller und Stephan Frings verstehen ihr Lehrbuch der Tier- und Humanphysiologie als Einstiegswerk in die Physiologie von Mensch und Tier, das sie insbesondere für Studierende der Biologie und verwandter Disziplinen konzipiert haben. Diesem Anspruch wird das Buch in hervorragender Weise gerecht. (...) Nicht nur in Anbetracht des Preises ist das Buch jedem Einsteiger in die Tier- und Humanphysiologie sehr zu empfehlen. - wissenschaft-online

... insbesondere für Studierende der Biologie und verwandter Disziplinen konzipiert... Alle physiologischen Themen werden verständlich eingeführt ... wobei zahlreiche Beispiele die Thematik anschaulich und praxisbezogen erläutern. ... Den Autoren gelingt es dabei, selbst komplexe Sachverhalte leicht verständlich zu erklären, was das Buch auch für interessierte Laien lesenswert macht. Die 4. Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. … eine Sammlung eindrucksvoller farbiger Abbildungen ... die zur Verständlichkeit beitragen und für Präsentationen bestens geeignet sind. ... jedem Einsteiger in die Tier- und Humanphysiologie sehr zu empfehlen. -BIOspektrum

Keywords

Allgemeine Sinnesphysiologie Atemorgane Atmung Bioelektrische Signale Biologische Rhythmen Chemische Sinne EKG Elektrische Felder Elektrische Organe Energieumsetzung Entwässerung Ernährung Erythrocyten Extreme Lebensräume Gedächtnis Gehirn Gehör Hormonale Steuerung Immunologie Infektionskeime Infrarotortung Innere Uhr Kommunikation Kreislauf Körpertemperatur Körperwahrnehmung Körperzellen Leber Lernen Magnetische Felder Mechanische Sinne Muskelmotoren Navigation Niere Orientierung Sehsinn Sehwelt Signaltransduktion Sprache Synapsen Vegetatives Nervensystem Verhalten Wasserhaushalt Wechselnde Lebensräume Zelle Ökophysiologie

Authors and affiliations

  • Werner A. Müller
    • 1
  • Stephan Frings
    • 2
  • Frank Möhrlen
    • 3
  1. 1.WiesenbachGermany
  2. 2.Abt. Molekulare PhysiologieUniversität HeidelbergHeidelbergGermany
  3. 3.Centre for Organismal Studies (COS) Molekulare Physiologie der TiereUniversität HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information