Praktikum der quantitativen anorganischen Analyse

  • Hermann Lux

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Hermann Lux
    Pages 1-2
  3. Hermann Lux
    Pages 2-44
  4. Hermann Lux
    Pages 44-71
  5. Hermann Lux
    Pages 126-150
  6. Hermann Lux
    Pages 150-164
  7. Hermann Lux
    Pages 164-169
  8. Back Matter
    Pages 196-202

About this book

Introduction

Die quantitative Analyse dient zur Ermittlung der Mengen, in welchen die einzelnen Bestandteile oder Elemente in einem Stoff enthalten sind. Für Wissenschaft und Technik ist sie von größter Bedeutung. Sie ergibt die Zusammensetzung und Formel neuer Substanzen, sie liefert Aufschluß über die Reinheit, die Brauchbar­ keit, den Verkaufswert chemischer Erzeugnisse. Die Wahl eines zweckmäßigen quantitativ -analytischen Ver­ fahrens ist nur möglich, wenn man die qualitative Zusammensetzung des zu analysierenden Materials kennt. Ist dies nicht der Fall, so hat der quantitativen eine sorgfältige qualitative Analyse voran­ zugehen, die auch bereits erkennen lassen muß, welche Bestandteile in großen Mengen, welche als geringfügige Beimengungen oder Ver­ unreinigungen zugegen sind. Davon ist häufig der Gang der quanti­ tativen Analyse abhängig zu machen. Es gibt mehrere grundsätzlich verschiedene Verfahren der quantitativen Analyse. Bei der Gewichtsanalyse wird der zu bestimmende Stoff von den sonstigen Bestandteilen der Analysensubstanz durch Fällen, Destillieren oder andere Maßnahmen getrennt und in eine zur Wä­ gung geeignete Form übergeführt. Bei der Elektroanalyse scheidet man das gesuchte Element mit Hilfe des elektrischen Stromes in wägbarer Form ab. Die Maßanalyse beruht darauf, daß man der Lösung des zu bestimmenden Stoffes so lange eine Reagenslösung von bekanntem Gehalt zusetzt, bis die Umsetzung gerade beendet ist. Dieser Punkt läßt sich häufig an einer auffallenden Änderung der Farbe oder in anderer Weise erkennen. Bei der potentiometrischen Maßanalyse wird der Endpunkt an der plötzlichen Änderung des elektrischen Potentials einer in die Lösung tauchenden Elektrode erkannt. Die Maßanalyse findet wegen der Einfachheit und Schnelligkeit der Ausführung ausgedehnteste Verwendung.

Keywords

Analyse Aufschluss Elektrode Element Farbe Fällen Gehen Maßanalyse Potential Reinigung qualitative Analyse quantitative Analyse

Authors and affiliations

  • Hermann Lux
    • 1
  1. 1.Anorganisch-chemischen LaboratoriumTechnischen Hochschule MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-30144-9
  • Copyright Information J.F. Bergmann-Verlag München 1959
  • Publisher Name J.F. Bergmann-Verlag, Munich
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-30145-6
  • Online ISBN 978-3-662-30144-9
  • About this book