Vermittlung emotionaler Erlebniswerte

Eine Marketingstrategie für gesättigte Märkte

  • Franz-Josef Konert

Part of the Konsum und Verhalten book series (KONSUM, volume 10)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Franz-Josef Konert
    Pages 1-17
  3. Franz-Josef Konert
    Pages 17-34
  4. Franz-Josef Konert
    Pages 129-215
  5. Franz-Josef Konert
    Pages 248-272
  6. Back Matter
    Pages 273-281

About this book

Introduction

Die vorliegende Arbeit wurde im Jahe 1985 als Dissertation vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität -GH- Fader­ born angenommen. Mein Dank gilt vielen, die zum Entstehen und zum Gelingen dieser Arbeit wesentlich beigetragen haben: Herrn Professor Dr. Peter Weinberg, der die Entstehung der Arbeit maßgeblich beeinflußt und vorangetrieben hat, gilt mein besonderer Dank und meine persönli­ che Wertschätzung. Neben seiner ständigen Diskussionsbereitschaft und den vielen Anregungen zur Arbeit hat er meinen Werdegang geprägt und gefördert. Danken möchte ich auch Herrn Professor Dr. Rolf Brenner für seine Tätigkeit als Zweitgutachter·, Herrn Prof. Dr. Otto Rosenberg und Herrn Prof. Dr. Wolfgang Weber für ihre Mitwirkung in der Promo­ tionskommission. Ein Dankeschön richte ich an meinen Freund Dr. H. Schulte-Fran­ kenfeld, der mir durch seine Diskussionsbereitschaft und kon­ struktive Kritik wertvolle Anregungen gegeben hat. Schließlich trug auch meine Frau wesentlich zum Gelingen der Arbeit bei. Durch ihre Geduld und ihr Verständnis verschaffte sie mir die notwendigen Freiräume, ohne die die Anfertigung dieser Arbeit nicht möglich gewesen wäre. Darüber hinaus möchte ich ihr für die wertvolle inhaltliche Unterstützung und für die Hilfe bei den Arbeiten am Manuskript danken. Meinen Eltern möchte ich für die vielfältige Förderung meines Werdeganges besonders danken.

Keywords

Kommunikation Marketing Marketingstrategie Märkte gesättigte Märkte

Authors and affiliations

  • Franz-Josef Konert
    • 1
  1. 1.PaderbornGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-22592-9
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1986
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0339-6
  • Online ISBN 978-3-662-22592-9
  • Series Print ISSN 0176-9235
  • About this book