Advertisement

© 1998

Politökonomische Theorie der Alterssicherung

Book

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 167)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. André Drost
    Pages 1-11
  3. André Drost
    Pages 218-226
  4. Back Matter
    Pages 227-244

About this book

Introduction

Der aktuelle Forschungsstand der politökonomischen Theorie wird in diesem Buch wiedergegeben. Zudem trägt das Buch zur Fortentwicklung dieser Theorie bei und stellt zwei neue Modelle vor. Im ersten Modell wird der Tatsache Rechnung getragen, daß die Rentenpolitik kein isolierter Politikbereich ist, sondern integraler Bestandteil eines gesamtpolitischen Konzepts. Es untersucht die Rentenpolitik deshalb gemeinsam mit einem anderen Politikbereich, der Steuerpolitik. Im zweiten Modell wird die aktuelle Debatte zur Rentenreform aufgegriffen. Es analysiert, unter welchen politökonomischen Voraussetzungen das staatliche Umlageverfahren reformierbar ist. Das Buch vermittelt dem Leser einen gründlichen Einblick in die politökonomische Theorie der Rentenversicherung.

Keywords

Alterssicherung Rentenreform Sozialpolitik Theorie der Alterssicherung integrierte Politikanalyse politische Ökonomie

Authors and affiliations

  1. 1.Staatswissenschaftliches SeminarUniversität zu KölnKölnDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Politökonomische Theorie der Alterssicherung
  • Authors Andre Drost
  • Series Title Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-12724-7
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1998
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-7908-1139-1
  • eBook ISBN 978-3-662-12724-7
  • Series ISSN 1431-2034
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 244
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Policy
  • Buy this book on publisher's site