Advertisement

Mechanische Schwingungen

  • J. P. Den Hartog
  • Gustav Mesmer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. J. P. Den Hartog
    Pages 1-29
  3. J. P. Den Hartog
    Pages 30-94
  4. J. P. Den Hartog
    Pages 95-142
  5. J. P. Den Hartog
    Pages 143-196
  6. J. P. Den Hartog
    Pages 197-262
  7. J. P. Den Hartog
    Pages 263-314
  8. J. P. Den Hartog
    Pages 315-362
  9. Back Matter
    Pages 405-427

About this book

Introduction

Die amerikanische Ausgabe dieses Buches erschien 1947 in der dritten, nicht unwesentlich erweiterten Auflage. Der Verfasser erwähnt in seinem Vorwort, daß es ursprünglich aus dem Text von Vorlesungen an der Design School der W estinghouse Company entstand und zu­ nächst für den Unterrichtsgebrauch an der Harvard Engineering School herausgegeben wurde. In die Neuauflage wurden neue Veröffentlichungen und eigene Erfahrungen eingearbeitet. Im Vorwort der deutschen Erstauflage (1936) wurde darauf hin­ gewiesen, daß das vorliegende Buch eine glückliche, dem ingenieur­ mäßigen Denken entsprechende Anschaulichkeit hat. Der Verfasser ver­ meidet es, lediglich Gebrauchsanweisungen für Rechenvorschriften zu geben; andererseits verzichtet er auf die Ausarbeitung der vollstän­ digen, strengen Theorie. Er versteht es, dem Leser die wesentlichen Zusammenhänge auch verwickelter Erscheinungen plausibel zu machen. So vermittelt die Darstellung nicht einen höheren theoreti­ schen Überblick, sondern leitet den Leser mit einfacher mathematischer oder anschaulicher mechanischer Begründung auf einen Weg, der in praktischen Schwingungsfragen zur zahlenmäßigen Lösung, mindestens aber zu einer guten Annäherung der "exakten" Lösung führt. Eine Fülle von Beispielen und Aufgaben regt dazu an, die Beherrschung der dargelegten Rechenverfahren zu erproben und zu vertiefen. Aus diesen Gründen erfolgte die Übersetzung in die deutsche Sprache. Inzwischen ist die amerikanische Ausgabe mit großem Erfolg im Hochschulunterricht eingesetzt worden. Den deutschen Leser inter­ essiert vielleicht der Hinweis, daß der Hochschulunterricht in Amerika von der europäischen Art sehr verschieden ist. Die Vorlesungen werden nach einem bestimmten "Textbuch" gelesen.

Keywords

Kinematik Schwingung Wiese

Authors and affiliations

  • J. P. Den Hartog
    • 1
  • Gustav Mesmer
    • 2
  1. 1.Massachusetts Institute of TechnologyUSA
  2. 2.Technischen Hochschule DarmstadtGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-12444-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1952
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-12445-1
  • Online ISBN 978-3-662-12444-4
  • Buy this book on publisher's site