Advertisement

© 2002

Wild Duck

Empirische Philosophie der Mensch-Computer-Vernetzung

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Gunter Dueck
    Pages 1-13
  3. Gunter Dueck
    Pages 21-34
  4. Gunter Dueck
    Pages 35-58
  5. Gunter Dueck
    Pages 59-82
  6. Gunter Dueck
    Pages 83-102
  7. Gunter Dueck
    Pages 103-117
  8. Gunter Dueck
    Pages 139-171
  9. Gunter Dueck
    Pages 173-194
  10. Gunter Dueck
    Pages 195-211
  11. Gunter Dueck
    Pages 349-380
  12. Gunter Dueck
    Pages 381-419
  13. Gunter Dueck
    Pages 421-426
  14. Gunter Dueck
    Pages 427-430
  15. Back Matter
    Pages 431-432

About this book

Introduction

Ein Buch mit echtem Wow!-Effekt. Provozierend, atemberaubend querdenkend über wichtige Themen, die uns zum Teil nicht einmal in den Sinn kommen. Spannend geschrieben, teils sanft, mal bitterböse, immer witzig-brillant: Vorsicht, langsam lesen und genießen - nichts verpassen! Es hält eine merkwürdige Balance zwischen Ironie, Scharfrichterernst, Slapstickeinlage, Satire und philosophischer Ruhe. Wir schwanken: "Das stimmt genau." - "Ist das wirklich ernst gemeint?" - "Das darf man so nicht sagen!" Wußten Sie schon, daß Menschen am besten und erfolgreichsten arbeiten, wenn sie Sinn und Herausforderung in ihrer Tätigkeit sehen, wenn sie in ihr Erfüllung und Freude finden? Jeder von uns weiß das, aber unsere Erziehungs- und Managementsysteme sind erst zufrieden, wenn Lernen und Lehren, Arbeit und Fortkommen Mühsal sind. Der Autor wagt die provozierende Prognose: Die kontrollierenden Computer der Zukunft werden erzwingen, daß Arbeit Spaß macht.

Keywords

Aufstieg Computer Logistik Management Managementsystem Marketing Optimierung Vernetzung Zukunftsszenarien

Authors and affiliations

  1. 1.IBM Deutschland GmbHHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Wild Duck
  • Book Subtitle Empirische Philosophie der Mensch-Computer-Vernetzung
  • Authors Gunter Dueck
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10942-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-540-42617-2
  • Softcover ISBN 978-3-662-10943-4
  • eBook ISBN 978-3-662-10942-7
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XIII, 432
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Management
    Procurement
    Information Systems Applications (incl. Internet)
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Was könnte man abschließend neben viel Lob noch über dieses Buch schreiben? Wahrscheinlich am ehesten: das hätte ich gerne selbst geschrieben - aber ich bin ja noch keine 50! also habe ich es mit viel Spaß und oftmals auch mit Zustimmung gelesen - und letzteres, d.h. das Lesen dieses Buches, kann ich allen empfehlen, die es noch nicht getan haben."
Aus: Operation Research News, März 2002

Aus den Rezensionen zur 3. Auflage:

"… Das Buch hebt sich wohltuend von denen ab, die abstrakt Kommunikation rufen und ellenlange alltagsferne ‘individuelle‘ Theorien erfinden … Dueck schafft es wie kein Zweiter, die Verhaltensweisen der jeweiligen Charaktere präzise, aus dem Leben gegriffen … zu schildern. Die fast … unvermeidbaren Probleme und Konflikte in allen menschlichen Gruppen … ergeben sich aus den nicht wahrnehmbaren und nicht nachvollziehbaren unterschiedlichen Sichtweisen von Individuen. … Ein Muss für alle Menschen, die tagtäglich zusammen- und gegeneinanderarbeiten und doch nur verschiedene Trommeln hören ... Ein seltenes Juwel, aktueller denn je!"

(www.changeX.de)