Advertisement

© 2004

Werkstoffkunde

  • Hans-Jürgen Bargel
  • Günter Schulze
Textbook

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 1-66
  3. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 67-94
  4. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 95-140
  5. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 141-261
  6. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 262-302
  7. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 303-334
  8. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 335-404
  9. Hans-Jürgen Bargel, Peter Cardinal, Hermann Hilbrans, Karl-Heinz Hübner, Oswald Krüger, Günter Schulze
    Pages 405-414
  10. Back Matter
    Pages 415-430

About this book

Introduction

Diese umfassende, praxisgerechte und verständliche Darstellung der Werkstoffkunde liegt nach Überarbeitung der Normenbezüge aktualisiert wieder vor. Bewährt wie beliebt ist dieses Lehrbuch, gänzlich unerläßlich für jeden, der auf ein solides Grundlagenwissen in den Werkstoffwissenschaften nicht verzichten kann. Idee dieses Buches ist es, stets aufs Neue deutlich zu machen, daß es nur wenige grundlegende Tatsachen und Vorgänge sind, die die Eigenschaften eines Werkstoffes bestimmen. Der Inhalt ist gut strukturiert, viele Abbildungen erleichtern das Verständnis. Die Autoren beschreiben umfassend, aber dennoch straff, die notwendigen Grundlagen. Der Abschnitt Kunststoffe ist ergänzt und aktualisiert.

Dieses Buch richtet sich an Ingenieure und Studenten, vor allem im Maschinenbau und in der Werkstofftechnik oder Physik, sowie an Leser nichttechnischer Fachrichtungen, denen an einem schnellen Einblick in die Werkstoffkunde gelegen ist.

Professor Hans-Jürgen Bargel

lehrt Werkstoffkunde und Werkstofftechnik mit den Schwerpunkten Oberflächentechnik, Wärmebehandlung und Bruchmechanik sowie Schadenanalyse an der Technischen Fachhochschule Berlin.

Professor Dr.-Ing. Günter Schulze

lehrt Werkstoffkunde. Er befasst sich bevorzugt mit metallurgischen und verfahrenstechnischen Grundlagen der Schweißtechnik.

 

Keywords

Aluminium Anorganische Werkstoffe Blei Bruchverhalten Eigenspannungen Eisenwerkstoffe Glas Härtekennwerte Keramik Korrosion Kunststoffe Kupfer Legierungen Legierungskunde Löten Magnesium Materialkunde Metalle Metallkunde Nichteisenmetal

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Editors and affiliations

  • Hans-Jürgen Bargel
    • 1
  • Günter Schulze
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Werkstoffkunde
  • Authors Hans-Jürgen Bargel
    Hermann Hilbrans
    Karl-Heinz Hübner
    Oswald Krüger
    Günter Schulze
  • Editors Hans-Jürgen Bargel
    Günter Schulze
  • Series Title VDI-Buch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10903-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-40114-8
  • eBook ISBN 978-3-662-10903-8
  • Edition Number 8
  • Number of Pages XIX, 430
  • Number of Illustrations 475 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen in der Reihe "Springer Lehrbuch"
  • Topics Characterization and Evaluation of Materials
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Das Buch besticht durch eine klare Sprache, verständliche Abbildungen und Zeichnungen sowie einen gut gegliederten Aufbau. Der Leser wird in jedem Kapitel systematisch an die Problematik heran geführt - sicher ein Zeichen der Professionalität der Herausgeber und Autoren. Studenten und Ingenieuren der Werkstofftechnik und auch den in benachbarten Gebieten Tätigen kann dieses Buch zum Studium und zum Nachschlagen empfohlen werden." Werkstoffe und Korrosion