Advertisement

© 2004

Wärmeübertragung

Grundlagen und Praxis

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Peter von Böckh
    Pages 1-16
  3. Peter von Böckh
    Pages 17-72
  4. Peter von Böckh
    Pages 73-109
  5. Peter von Böckh
    Pages 111-122
  6. Peter von Böckh
    Pages 123-162
  7. Peter von Böckh
    Pages 163-179
  8. Peter von Böckh
    Pages 181-205
  9. Peter von Böckh
    Pages 207-231
  10. Back Matter
    Pages 233-258

About this book

Introduction

 

Das Buch vermittelt wie kein anderes die Grundlagen der Wärmeübertragung. Es versetzt den Leser in die Lage, Wärmeübertrager auszulegen und zu analysieren. Auf ausgedehnte theoretische Herleitungen der Wärmeübergangszahlen wird verzichtet, dafür die nach dem Stand der Technik entsprechenden Beziehungen für Wärmeübergangszahlen angegeben. Behandelt werden:

- stationäre und instationäre Wärmeleitung,

- freie und erzwungene Konvektion,

- berippte Oberflächen,

- Kondensation und Verdampfung,

- Strahlung,

- Berechnung von Wärmeübertragern.

Nach der Einführung in die grundlegenden Begriffe wird der Leser Schritt für Schritt mit den wichtigsten Wärmeübertragungsformen vertraut gemacht. Deren Anwendung in der Praxis wird anhand von Beispielen demonstriert, die auch als Mathcad-Programme zum Download im Internet verfügbar sind.

Ein Buch für Studenten an Universitäten und Fachhochschulen sowie für Ingenieure in der Praxis.

Keywords

Druck Emission Konvektion Oberfläche Spiel Stoffwert Thermodynamik Wärmelehre Wärmeleitung Wärmeübertrager Wärmeübertragung

Authors and affiliations

  1. 1.Fachhochschule beider BaselMuttenzSwitzerland

About the authors

Professor Dr. Peter von Böckh

Jahrgang 1942. Studium der Physik an der Universität Karlsruhe und dort auch Promotion am Institut für Thermische Verfahrenstechnik bei Professor Dr. J. M. Chawla auf dem Gebiet der kritischen Zweiphasenströmung. Anschließend 14 Jahre bei BBC/ABB, Schweiz, in leitender Tätigkeit bei der Entwicklung und Ausführung wärmetechnischer Komponenten und Systeme von Dampfkraftwerken. Seit 1991 Dozent an der Fachhochschule beider Basel in Muttenz in der Abteilung Maschinenbau, Bereich Verfahrenstechnik und thermische Energiesysteme.

Bibliographic information