Advertisement

Vorlesungen über Informatik

Band 2: Objektorientiertes Programmieren und Algorithmen

  • Gerhard Goos
Textbook
  • 129 Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Gerhard Goos
    Pages 1-72
  3. Gerhard Goos
    Pages 73-142
  4. Gerhard Goos
    Pages 143-256
  5. Gerhard Goos
    Pages 257-296
  6. Gerhard Goos
    Pages 297-335
  7. Back Matter
    Pages 336-363

About this book

Introduction

Das vorliegende Lehrbuch setzt die im ersten Band "Grundlagen und funktionales Programmieren" begonnene Einführung in die Informatik mit der Behandlung des Zustandsbegriffs am Beispiel objektorientierter Systeme fort. Es vermittelt Kenntnisse in imperativer und objektorientierter Programmierung einschließlich der Grundelemente des objektorientierten Entwurfs. Der Autor zeigt, wie die Bausteine auf Maschinenebene realisiert werden und stellt die Grundzüge der Rechnerorganisation dar. Schließlich werden Entwurfstechniken für Algorithmen und Datenstrukturen behandelt und gezeigt, wie man diese Techniken bei der Konstruktion größerer Systeme einsetzt.

Keywords

Algorithmen Datenstrukturen Imperatives Programmieren Informatik Programmierung Testen Verifikation objektorientierter Entwurf objektorientiertes Programmieren

Authors and affiliations

  • Gerhard Goos
    • 1
  1. 1.Institut für Programmstrukturen und DatenorganisationUniversität KarlsruheKarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10817-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60531-7
  • Online ISBN 978-3-662-10817-8
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site