Vademecum der Laboratoriumsmedizin

  • Helge Riegel
  • Hermann Lommel
  • Michael Pietsch
  • Wolfgang Albath

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 1-4
  3. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 5-142
  4. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 143-202
  5. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 203-214
  6. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 215-223
  7. Helge Riegel, Hermann Lommel, Michael Pietsch, Wolfgang Albath
    Pages 225-241

About this book

Introduction

Die vorliegende, völlig neu bearbeitete Auflage des "Vademecum der Laboratoriumsmedizin" orientiert sich an der rasanten Entwicklung der medizinischen Diagnostik und der daraus folgenden Therapie. Das Werk dient im medizinischen Alltag als rasche Orientierungshilfe bei der Interpretation und Bewertung labormedizinischer Befunde. Gleichzeitig ist das Vademecum ein Nachschlagewerk zur gezielten Anwendung medizinischer Laboruntersuchungen und gibt Hinweise zum erforderlichen Untersuchungsmaterial. Die alphabetische Auflistung der Analyte, Angaben zu Normalbereichen und Ursachen von Abweichungen hiervon, organbezogene Tabellen, ein Verzeichnis sämtlicher Indikationensowie ein Register der Analyte und Funktionsteste tragen entscheidend zur Benutzerfreundlichkeit bei.

Keywords

Analyseverfahren Befunde Diagnostik Hämatologie Laboratoriumsdiagnostik Labormedizin Proteindiagnostik Serologie Untersuchung

Authors and affiliations

  • Helge Riegel
    • 1
  • Hermann Lommel
    • 2
  • Michael Pietsch
    • 3
  • Wolfgang Albath
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland
  2. 2.LeverkusenDeutschland
  3. 3.LandeshygieneinstitutSchwerinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10737-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-57247-3
  • Online ISBN 978-3-662-10737-9
  • About this book