Advertisement

© 2000

Raum Zeit Relativität

Relativistische Phänomene in Theorie und Beispiel

  • Authors
Textbook
  • 3.1k Downloads

Part of the Vieweg Studium book series (VIESTUD)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Raum und Zeit

    1. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 1-12
    2. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 12-15
    3. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 15-20
    4. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 21-30
    5. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 31-53
    6. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 54-59
  3. Relativistische Kinematik

    1. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 60-76
    2. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 77-86
    3. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 86-92
    4. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 92-100
    5. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 100-109
  4. Relativistische Dynamik

    1. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 110-122
    2. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 123-150
    3. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 151-160
    4. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 161-168
    5. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 168-181
    6. Roman Sexl, Herbert Kurt Schmidt
      Pages 182-189
  5. Back Matter
    Pages 190-208

About this book

Introduction

In diesem Buch haben wir versucht, die vielfache Bedeutung aufzuzeigen, welche die Relativitätstheorie heute hat: Sie ist zunächst - zusammen mit der Quanten­ theorie - eine der wichtigsten Grundlagen der modernen Physik, die vor allem in den Laboratorien der Hochenergiephysik ständige Anwendung fmdet. Die Messung räumlicher und zeitlicher Abstände stellt aber auch eine fUr die Praxis wichtige Aufgabe dar. 60 Jahre nach der Aufstellung der Relativitätstheorie durch Einstein ist heute die Meßtechnik so weit vorgeschritten, daß die Ergebnisse der Relativitäts­ theorie fUr die Technik der Zeitmessung und fUr Ortungsaufgaben von Bedeutung sind. Raum und Zeit gehören ferner zu den ältesten Anliegen philosophischen Denkens. Ober die Verknüpfung dieser Ideenwelt mit den Aussagen der Physik gibt es ein Spektrum von Ansichten, das wir nur andeuten konnten. Schließlich 2 war die berühmte Formel E = mc einer der ausschlaggebenden politischen Fakto­ ren unseres Jahrhunderts, so daß die Ergebnisse der Physik hier in besonders direk­ ter Weise technische und politische Bedeutung erlangten. Sie können dieses Buch auf drei Arten benützen: Wenn Sie sich fUr einfache Her­ leitungen der wichtigsten Ergebnisse der Relativitätstheorie interessieren, dann sollten Sie die Kapitell bis 7,13. 1 bis 13. 3, 14, 15 und 16. 1 lesen. Darin werden die physikalischen Aussagen der Theorie mit elementaren Methoden abgeleitet. Wollen Sie tiefer in die Ergebnisse der Theorie eindringen, dann ergänzen Sie diese Studien durch die Lektüre der Kapitel 8 bis 11.

Keywords

Lorentz-Transformation Relativität Relativitätstheorie Zeitdilatation

Bibliographic information