Advertisement

© 2003

Therapie der posttraumatischen Belastungsstörungen

  • Andreas Maercker
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Posttraumatische Belastungsstörungen: Grundlagen und Therapiemethoden

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. M. Schützwohl
      Pages 53-73
    3. B. O. Rothbaum, E. B. Foa, E. A. Hembree
      Pages 75-90
    4. M. J. Horowitz
      Pages 107-128
    5. M. Bauer, S. Priebe
      Pages 129-138
  3. Spezifische Traumagruppen

  4. Back Matter
    Pages 327-334

About this book

Introduction

Nach dem Trauma....

Extremereignisse wie z.B. sexueller Missbrauch, Unfälle, Katastrophen, Kriege oder Folter können zu schweren posttraumatischen Belastungsstörungen führen.

Psychologen und Mediziner finden hier fundierte Informationen zum Krankheitsbild und den Behandlungsmöglichkeiten:

- Konkrete Anleitung für die Diagnosestellung (ICD-10- und DSM-IV-Klassifikation)

- Relevante Therapiemethoden

- Praktische Hinweise zur Psychopharmakotherapie

- Patienteninformationssysteme

Neu in dieser Auflage:

- Akutinterventionen

- Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern

Die übersichtliche Gliederung, viele Graphiken und konkrete Beispiele zum Vorgehen dienen der schnellen Orientierung und erleichtern Ihnen die Arbeit.

....die Patienten adäquat versorgen!

Keywords

Behandlungsmöglichkeit Belastungsstörung Belastungsstörungen Diagnose Diagnostik Folter ICD-10 Intervention Psychopharmakotherapie Psychotherapeut Psychotherapie Trauma Verhalte kognitive Verhaltenstherapie posttraumatische Belastungsstörung

Editors and affiliations

  • Andreas Maercker
    • 1
  1. 1.Klinische Psychologie und PsychotherapieUniversität ZürichZürichSchweiz

Bibliographic information

  • Book Title Therapie der posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Editors Andreas Maercker
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09391-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-540-00070-9
  • Softcover ISBN 978-3-662-09392-4
  • eBook ISBN 978-3-662-09391-7
  • Edition Number 2
  • Number of Pages X, 334
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 1084 illustrations in colour
  • Topics Psychotherapy
    Clinical Psychology
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"...jetzt gibt es wissenschaftlich fundierte Diagnose-, Differenzialdiagnose- und Behandlungsempfehlungen für Opfer jeglicher Belastung (Missbrauch, Katastrophen, militärische Einsätze, Folter, Stress, Verkehr usw.). Und ein besonderer Aspekt: posttraumatische Belastungsstörungen im höheren Lebensalter. Ein überaus empfehlenswertes Buch für alle, die sich den Anforderungen unserer Zeit (und auf jeden Fall in der näheren Zukunft) stellen wollen."
Krankenhauspsychiatrie