Advertisement

© 1995

Pflegehandbuch Herdecke

  • Franz Sitzmann
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Franz Sitzmann
    Pages 1-5
  3. Franz Sitzmann, Elke Malitz, Bärbel Uhlmann, Helmut Schwarzenberger, Almut Ledwig, Dörthe Krause-Kümmell
    Pages 7-29
  4. Ulrike Wesenberg, Johannes Brunk, Franz Sitzmann, Ludger Simon, Sabine Maurer, Karl-Heinz Pütz et al.
    Pages 31-56
  5. Franz Sitzmann, Almut Ledwig, Joachim Moebius, Karl-Heinz Renn, Alma Schürholz, Gabi Baumgardt et al.
    Pages 57-105
  6. Christa Spranger, Bärbel Uhlmann
    Pages 107-146
  7. Franz Sitzmann
    Pages 147-169
  8. Eva Selberg-Dasher, Franz Sitzmann, Elke Malitz, Bärbel Uhlmann, Bärbel Irion, Ulrike Müller-Busch et al.
    Pages 171-187
  9. Marga Nicolay, Franz Sitzmann, Dörthe Krause-Kümmell, Mathias Bertram, Brigitte Bülbring, Bärbel Uhlmann
    Pages 189-193
  10. Rosemarie Boesten, Agathe Riesner, Wilhelm Rimpau, Andreas Becher, Rita Jung, Christoph Rehm et al.
    Pages 195-212
  11. Udo Böhm, Heinz Fischer, Eva Selberg-Dasher, Franz Sitzmann, Wolfgang Schreiber, Ulrich Fischer et al.
    Pages 213-220
  12. Back Matter
    Pages 221-235

About this book

Introduction

Der große Erfolg der 1. Auflage des Pflegehandbuchs hat das enorme Interesse und die Aktualität der ganzheitlichen Pflege von Patienten bewiesen. An der Erstellung dieses Nachschlagewerkes haben viele Autoren aus allen Berufsgruppen mitgearbeitet. Das Pflegehandbuch Herdecke will zeigen, auf welchen Gebieten eine am Patienten orientierte Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen im Krankenhaus zu verbessern ist. Bei der Beschreibung der Pflegekonzepte geht das Autorenteam besonders auf die äußeren Anwendungen ein. Eine krankenhaussspezifische Ausgabe eines Pflegehandbuchs kommt dem Informationsbedürfnis der Krankenpflegeschüler und der in der Pflege Tätigen mehr entgegen als ein Standardlehrbuch der Pflege, das zu Ausbildungszwecken vor allem idealtypische Situationen darstellt.

Keywords

Krankenpflege Krankenpflegeschüler Organisation der Pflege Pflege ganzheitliche Pflege

Editors and affiliations

  • Franz Sitzmann
    • 1
  1. 1.Gemeinschaftskrankenhaus HerdeckeHerdeckeDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Pflegehandbuch Herdecke
  • Editors Franz Sitzmann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-09249-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-540-58613-5
  • Softcover ISBN 978-3-662-09250-7
  • eBook ISBN 978-3-662-09249-1
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XVI, 235
  • Number of Illustrations 139 b/w illustrations, 108 illustrations in colour
  • Topics Nursing
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Ich denke, dass dieses Buch jedem, der wirklich eine ganzheitliche Pflege anstrebt, eine grosse Hilfe ist. Für Krankenpflegeschulen könnte es eine wichtige Ergänzung zu den üblichen Pflegehandbüchern sein."
(Krankenkpflege/Schweiz)
"Dieses Buch ist nicht nur für Pflegende mit anthroposophischem Interesse, sondern auch für naturheilkundlich interessierte Pflegende geeignet, die nach alternativen Pflegemöglichkeiten suchen. Denn es zeigt zahlreiche Pflegealternativen sowie sorgfältig ausgearbeitete pflegerische Techniken, die den Gestaltungshorizont von Pflege erweitern helfen. Also ein Buch für neue Pfleger wie für alte Hasen."
(Die Schwester - Der Pfleger)