Advertisement

Neuropsychologisches Befundsystem für die Ergotherapie

  • Caroline Michal

Part of the Rehabilitation und Prävention book series (REHABILITATION, volume 34)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Back Matter
    Pages 7-89

About this book

Introduction

. Eine optimale Befundererhebung neuropsycholgoischer Defizite ist nur mithilfe einer leistungsfähigen, vergleichbaren und leicht anzuwendenden Testreihe möglich, wie sie mit der vorliegenden Arbeitsmappe erstmals angeboten wird. Die Autorin hat darin ihre große klinische Erfahrung in einem Erhebungssystem aus Befundbögen für die verschiedenen neuropsychologischen Leistungsbereiche umgesetzt. Ziel dieser Befundbögen ist es, die ergotherapeutische Erhebung und die schriftliche Fixierung neuropsychologischen Störungen so klar strukturiert und so einfach wie möglich zu gestalten. Das System ist standardisiert und trägt somit zur Qualitätssicherung bei. Praktikern wird damit ein Werkzeug an die Hand gegeben, um bestehende Defizite rasch und mit hoher Treffsicherheit zu erkennen. Das System dient der orientierenden Diagnostik, die die Beobachtung des Patienten bei alltägliche Verrichtungen und die Interpretation seiner jeweiligen Leistungen ergänzt.

Keywords

Ergotherapie Hirnläsionen Neurologie Neurorehabilitation Rehabilitation Schädelhirntrauma

Authors and affiliations

  • Caroline Michal
    • 1
  1. 1.MundrachingDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08961-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-58949-5
  • Online ISBN 978-3-662-08961-3
  • Series Print ISSN 0172-6412
  • Buy this book on publisher's site