Advertisement

Mikrocomputertechnik mit der 8051-Controller-Familie

Hardware, Assembler, C

  • Jürgen Walter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Jürgen Walter
    Pages 1-10
  3. Jürgen Walter
    Pages 11-29
  4. Jürgen Walter
    Pages 30-60
  5. Jürgen Walter
    Pages 61-107
  6. Jürgen Walter
    Pages 108-174
  7. Jürgen Walter
    Pages 175-185
  8. Jürgen Walter
    Pages 186-199
  9. Jürgen Walter
    Pages 200-216
  10. Jürgen Walter
    Pages 217-235
  11. Jürgen Walter
    Pages 236-283
  12. Jürgen Walter
    Pages 284-303
  13. Back Matter
    Pages 304-315

About this book

Introduction

Der 8051-Controller ist aufgrund seiner weiten Verbreitung besonders als Modellsystem für die Mikrocomputertechnik geeignet. Dieses Buch führt in die technischen Grundlagen dieses Prozessorsystems, die Assembler- und C-Programmierung mit Anwendungen, sowie die Hardwareentwicklung ein. Die beiliegende CD-ROM enthält ein voll funktionales Entwicklungspaket mit Simulator, Assembler und C-Compiler. Für die zweite Auflage wurde das Softwarepaket um ein Lernprogramm erweitert, mit dem die Grundlagen der Digitaltechnik repetiert und dynamische Abläufe anschaulich dargestellt werden können. Mit seinem didaktischen Aufbau, den verständlichen Erklärungen, den Übungsaufgaben, den mitgelieferten Übungs- und Entwicklungsprogrammen wendet sich dieses Lernpaket vor allem an die praxisorientierten Ingenieure und Studenten.

Keywords

Assembler Compiler Computer Computertechnik Digitaltechnik Entwicklung Hardware Maschinensprache Mikrocomputer Mikrocomputertechnik Programmierung Prozessor Software Windows technische Informatik

Authors and affiliations

  • Jürgen Walter
    • 1
  1. 1.Fachbereich FeinwerktechnikFachhochschule KarlsruheKarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08744-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-08745-9
  • Online ISBN 978-3-662-08744-2
  • Buy this book on publisher's site