Lernen zu lernen

Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen

  • Authors
  • Werner Metzig
  • Martin Schuster

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 1-28
  3. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 29-62
  4. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 63-102
  5. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 103-126
  6. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 127-155
  7. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 156-172
  8. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 173-187
  9. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 188-207
  10. Werner Metzig, Martin Schuster
    Pages 208-229
  11. Back Matter
    Pages 231-259

About this book

Introduction

Der EC-Automat zieht Ihre Scheckkarte ein, weil Sie dreimal die falsche Geheimzahl eingegeben haben. Der Computer läßt Sie nicht in das Programm, weil Ihnen das Password nicht einfällt. Sie sitzen in einer Prüfung, "wissen" die Antwort und haben sie nicht parat... Situationen, in denen zuvor gelerntes Wissen reproduziert werden muß - wer kennt sie nicht? Werner Metzig und Martin Schuster erklären, wie das Gedächtnis funktioniert, wie man sich Wissensstoff leichter aneignen und wie man das Gelernte besser behalten kann. Sie beschreiben effektive Lerntechniken für alle Situationen, in denen Wissen reproduziert werden muß - von der Geheimnummer am Geldautomaten bis zu Prüfungen aller Art.

Keywords

Gedächtnis Gedächtnisschulung Lernen Lernhilfe Lernmethode Lernstrategien Lerntechniken Memotechniken Mnemotechnik Prüfungen Pädagogische Psychologie Selbsthilfe Lernen Suggestopädie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08365-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54768-6
  • Online ISBN 978-3-662-08365-9
  • About this book