Advertisement

Leponex

Pharmakologie und Klinik eines atypischen Neuroleptikums

  • D. Naber
  • F. Müller-Spahn
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. W. Retz, M. Rösler
    Pages 1-15
  3. I. Stevens, D. Glaenz, F. Krauss, G. Walz, H. J. Gaertner
    Pages 79-89
  4. S. Moritz, D. Naber, M. Krausz, M. Lambert, B. Andresen
    Pages 90-108
  5. D. Degner, L. Adler, P. Müller, E. Rüther
    Pages 120-131
  6. F. Müller-Spahn
    Pages 139-142
  7. Back Matter
    Pages 143-145

About these proceedings

Introduction

Das "klassische" atypische Neuroleptikum Clozapin ist weiterhin eines der erfolgreichsten und am meisten verschriebenen Psychopharmaka. Abweichend von der ursprünglichen Indikation im Rahmen der kontrollierten Anwendung von Clozapin, die lediglich eine Verordnung bei schizophrenen Patienten vorsieht, die nachweislich auf klassische Neuroleptika mit Therapieresistenz oder schweren Nebenwirkungen reagieren, wurde die Indikation für Clozapin gerade in Deutschland in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten beträchtlich erweitert. Das vorliegende Buch beschäftigt sich u.a. mit bestimmten Patientengruppen (Kinder und Jugendliche, ältere Patienten mit gleichzeitiger geistiger Behinderung), mit bestimmten Indikationen (Patienten mit manischen Syndromen), mit Aspekten zur Verträglichkeit (Gewichtszunahme, therapeutisches Drug Monitoring) sowie mit pharmakologischen Effekten des Clozapins gemessen mit der funktionellen Kernspintomographie neuropsychologischer Funktionen.

Keywords

Antipsychotika Kernspintomographie Negativsymptomatik Neuroleptika Neurologie Psychiatrie Psychopharmaka Psychosen Schizophrene Schizophrenie Symptomatik Syndrom Therapieresistenz Verlauf

Editors and affiliations

  • D. Naber
    • 1
  • F. Müller-Spahn
    • 2
  1. 1.Psychiatrische und NervenklinikUniv.-Krankenhaus EppendorfHamburgDeutschland
  2. 2.Psychiatrische UniversitätsklinikBaselSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08362-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64707-2
  • Online ISBN 978-3-662-08362-8
  • Buy this book on publisher's site