Advertisement

© 1994

Kraftwerkstechnik

zur Nutzung fossiler, regenerativer und nuklearer Energiequellen

Textbook

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Karl Strauß
    Pages 1-22
  3. Karl Strauß
    Pages 23-57
  4. Karl Strauß
    Pages 343-391
  5. Karl Strauß
    Pages 393-436
  6. Karl Strauß
    Pages 437-451
  7. Back Matter
    Pages 453-464

About this book

Introduction

Motor des technischen Fortschritts und der Entwicklung des Wohlstandes in den Industrieländern ist die elektrische Energie. Seit etwa 110 Jahren wird sie im industriellen Maßstab durch Energiewandlung mit Kraftwerken zur allgemeinen Verwendung bereitgestellt. Das vorliegende Buch liefert dazu den heutigen Stand der Technik und weist auf zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten hin. Der Autor behandelt folgende Aspekte: Übersicht über die verfügbaren Energiequellen (fossil, regenerativ, nuklear) - Prinzipien zur Umwandlung der jeweiligen Primärenergie in Strom - aus der Energieumwandlung resultierende Umweltbelastungen - Aussagen über Wirkungsgrade, Anlagenverfügbarkeit und Kosten. Durch Beispiele mit Lösungen kann der Leser Größenordnungen von Energie- und Stoffströmen sowie Abmessungen von Komponenten und Bauteilen abschätzen. Das Buch wendet sich an Studenten und in der Praxis tätige Ingenieure der Energie- und Kraftwerkstechnik.

Keywords

Atomkraftwerke Brennstoff CO2-Sequestrierung Dampferzeuger Dampfkraftwerk Dampfturbinen Dynamik Energie- und Wärmetechnik Energiequellen Energietechnik Energieversorgung Feuerungssysteme Gasturbinenwerk GuD Kraftwerke Kernenergie Kernfusion

Authors and affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für EnergieprozeßtechnikUniversität DortmundDortmundDeutschland

About the authors

Professor Dr.-Ing. Karl Strauß, geb. 1940 in Groß Heinrichschlag (Böhmen). 1964 bis 1968 Studium der Verfahrenstechnik in Karlsruhe; danach wiss. Assistent am Lehrstuhl Strömungslehre der TH Karlsruhe, 1971 Promotion über ein Thema aus der Gasdynamik. 1976 Habilitation für das Fach Strömungsmechanik an der Universität Dortmund. Danach bis 1986 als Ingenieur bei der Firma EVT Energie- und Verfahrenstechnik GmbH in Stuttgart. Seit 1986 Professor für Strömungsmechanik und Energieprozeßtechnik an der Universität Dortmund.

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen zur 5. Auflage:

"Gut eingeführtes Grundlagenwerk … über den Stand der Technik bei der Nutzung von Energiequellen unter besonderer Behandlung fossiler Brennstoffe. Wurde … besonders im Bereich der regenerativen Energiequellen aktualisiert und um neue Entwicklungen ergänzt …"

(Pleuß, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2006, Issue 47)

 

Aus den Rezensionen zur 6. Auflage:

"Karl Strauss legt mit der 6. Auflage seines Lehrbuchs ‘Kraftwerkstechnik‘ ein Buch vor, dass sich umfassend mit allen wesentlichen Energiequellen und deren Nutzung befasst. ... Die Nutzung fossiler Brennstoffe nimmt wegen ihrer Bedeutung für die Energiewirtschaft einen grossen Teil des Buchs ein, wobei der Gesamtprozess der Energieumwandlung erläutert wird. Das Buch schildert die verschiedenen Technologien auf realistische Weise - sowohl den praktischen Nutzen als auch mögliche Herausforderungen und Grenzen. Eine gelungene Gesamtschau." (in: Bulletin SEV/AES, 04/December/2009, Issue 12, S. 79)