Historischer Bergbau im Harz

Ein Kurzführer

  • Wilfried Ließmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Allgemeiner Teil

    1. Wilfried Ließmann
      Pages 1-3
    2. Wilfried Ließmann
      Pages 4-12
    3. Wilfried Ließmann
      Pages 13-20
    4. Wilfried Ließmann
      Pages 21-46
    5. Wilfried Ließmann
      Pages 47-94
    6. Wilfried Ließmann
      Pages 95-110
  3. Regionaler Teil

  4. Back Matter
    Pages 306-337

About this book

Introduction

Seit über 1000 Jahren wird im Harz Bergbau betrieben. Reiche Vorkommen an Silber-, Blei-, Kupfer und Eisenerzen führten seit dem Mittelalter zu einem blühenden Montanwesen. Hier entwickelte sich eine der ersten geschlossenen Industrielandschaften Deutschlands.
Die Geschichte des Bergbaus, das Leben der Bergleute, der Wandel der Harzer Industrielandschaft und die Entwicklung der Bergbautechnik sind Teil dieses Buches. Der Leser erfährt Informatives zu Verfahren der Aufbereitung und des Verhüttungswesens. Ein ausführlicher regionaler Teil beschreibt die wichtigsten Harzer Bergbaureviere sowie deren Geschichte und unterbreitet zahlreiche Vorschläge für eigene Exkursionen. Informationen über alte Grubenreviere, Besucherbergwerke, Museen und sonstige Sehenswürdigkeiten, ein kleines bergmännisches ABC sowie eine Zusammenstellung der Eigenschaften und Erkennungsmerkmale der wichtigsten Erze und Gangartmineralien vervollständigen das mit zahlreichen historischen Fotografien, Zeichnungen und Stichen illustrierte Buch.

Keywords

Bautechnik Bergbau Mineral Wasser formation

Authors and affiliations

  • Wilfried Ließmann
    • 1
  1. 1.GöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07793-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-62930-6
  • Online ISBN 978-3-662-07793-1
  • About this book