Advertisement

Die Onkologie

Teil 1: Allgemeiner Teil — Epidemiologie — Pathogenese — Grundprinzipien der Therapie. Teil 2: Spezieller Teil — Solide Tumoren — Lymphome — Leukämien

  • Wolfgang Hiddemann
  • Heinz Huber
  • Claus R. Bartram

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-LXII
  2. Epidemiologie und Pathogenese

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. W. Hiddemann, H. Huber, M. Feuring-Buske, L. H. Lindner, C. R. Bartram
      Pages 3-15
    3. H. K. Müller-Hermelink, T. Papadopoulos
      Pages 17-44
    4. N. Becker
      Pages 45-74
    5. C. R. Bartram
      Pages 75-145
    6. W. Friedl, P. Propping
      Pages 147-173
    7. K.-M. Debatin
      Pages 175-191
    8. R. Schulte-Hermann, W. Parzefall
      Pages 193-240
    9. R. Grassmann, T. Iftner, B. Fleckenstein
      Pages 241-258
    10. W. Gassmann, H. P. Rodemann
      Pages 259-280
    11. B. Grasl-Kraupp, W. Bursch, R. Schulte-Hermann
      Pages 281-298
    12. K.-M. Müller, T. Wiethege
      Pages 299-308
    13. G. Ollenschläger
      Pages 309-323
    14. M. Zöller, B. Wittig
      Pages 325-354
    15. C. S. Falk, G. Riethmüller, R. Gruber
      Pages 355-380
    16. R. Kath, C. P. Schneider, K. Höffken
      Pages 381-396
  3. Grundprinzipien der Therapie

    1. Front Matter
      Pages 397-397
    2. R. Pirker
      Pages 399-424
    3. R. Pötter, D. Georg, L. Handl-Zeller, J. Salamon, E. Selzer
      Pages 425-463
    4. J. R. Siewert, H. E. Vogelsang
      Pages 465-477
    5. S. Thurnher
      Pages 479-498
    6. G. Derigs, C. Huber
      Pages 499-533
    7. C. Scheffold, W. E. Berdel, J. Kienast
      Pages 535-562
    8. M. Schlemmer, L. H. Lindner, R. D. Issels
      Pages 563-577
    9. C. Kurzeder, C.-M. Wendtner, M. Hallek
      Pages 579-590
    10. G. Kaiser, S. Birkmann, G. Büschel, M. Horneber, H. Kappauf, W. M. Gallmeier
      Pages 591-614
    11. G.-G. Hanekop, M. T. Bautz, D. Kettler, F. B. M. Ensink
      Pages 649-709
    12. B. Fazeny-Dörner, C. Dittrich
      Pages 711-727
    13. A. Sellschopp, P. Herschbach
      Pages 729-737
    14. D. Hölzel, J. Engel, H. Sauer
      Pages 739-750
    15. G. Virt, B. Maier, A. Bondolfi
      Pages 751-760
  4. Komplikationen des malignen Wachstums

    1. Front Matter
      Pages 761-761
    2. U. Kaboth
      Pages 763-779
    3. G. Maschmeyer
      Pages 781-798
  5. Tumoren des Magen-Darm-Trakts

    1. Front Matter
      Pages 811-811
    2. M. Stahl, H.-J. Meyer
      Pages 813-835
    3. U. Fink, A. Sendler
      Pages 837-865
    4. A. Schalhorn
      Pages 867-874
    5. J. Weitz, A. Schalhorn, M. Kadmon, M. J. Eble, C. Herfarth
      Pages 875-932
    6. G. G. Grabenbauer, R. Sauer
      Pages 933-940
    7. M. Peck-Radosavljevic, W. Schima
      Pages 941-971
    8. G. Kornek
      Pages 973-981
    9. W. Scheithauer, S. A. Hahn
      Pages 983-1008
  6. Tumoren der weiblichen Geschlechtsorgane

    1. Front Matter
      Pages 1009-1009
    2. C. Zielinski, K. Possinger, M. Kiechle
      Pages 1011-1055
    3. D. Wallwiener, A. Meyer, U. Wagner, J. Huober
      Pages 1057-1071

About this book

Introduction

 Die gesamte Onkologie – verlässliches Wissen für Ihre Kompetenz!

"Die Onkologie" stellt sich der Herausforderung, das ständig wachsende Wissen über Tumorerkrankungen in seiner Gesamtheit zu vermitteln.

Sowohl inhaltlich als auch didaktisch auf höchsten Niveau:

Fundiertes Grundlagenwissen zum umfassenden Nachschlagen

Praxisrelevantes Know-how für Diagnostik und Therapie

Systematischer Aufbau für das Verständnis der komplexen Zusammenhänge

Die Onkologie - eine Enzyklopädie der modernen klinischen Tumorlehre.

Angesehene Experten aus Klinik, Forschung und Praxis liefern Ihnen in

Teil1

klinisches Grundlagenwissen zu den Grundprinzipien der Therapie, Epidemiologie, Ätiologie und Pathogenese, sowie zu Komplikationen des malignen Wachstums.

Teil 2

enthält umsetzbare und aktuelle Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie aller relevanten soliden Tumoren und malignen Systemerkrankungen.

Zum Nachschlagen und Anwenden: finden Sie alle Optionen - auch für Ihren schwierigsten Fall. Der übersichtliche Aufbau und die exzellenten Abbildungen erleichtern Ihnen das schnelle Auffinden und Verständnis der gesuchten Informationen.

Für den Alltag onkologisch tätiger Ärzte ist Die Onkologie ein unentbehrlicher Meilenstein.

Keywords

Chemotherapie Chirurgie Diagnostik Epidemiologie Hämatologie Klinik Krebs Lymphome Neoplasien Onkologie Positronen-Emissions-Tomographie Tumor Tumorerkrankungen Ätiologie

Authors and affiliations

  • Wolfgang Hiddemann
    • 1
  • Heinz Huber
    • 2
  • Claus R. Bartram
    • 3
  1. 1.Klinikum Großhadern, Medizinische Klinik IIILudwig-Maximilians-UniversitätMünchenDeutschland
  2. 2.InnsbruckÖsterreich
  3. 3.Institut für HumangenetikUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06670-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-06671-3
  • Online ISBN 978-3-662-06670-6
  • Buy this book on publisher's site