Advertisement

Der Mikroprozessor

Eine ungewöhnliche Biographie

  • Michael S. Malone

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Michael S. Malone
    Pages 1-23
  3. Michael S. Malone
    Pages 25-40
  4. Michael S. Malone
    Pages 41-99
  5. Michael S. Malone
    Pages 101-141
  6. Michael S. Malone
    Pages 143-187
  7. Michael S. Malone
    Pages 189-232
  8. Michael S. Malone
    Pages 233-290
  9. Michael S. Malone
    Pages 291-336
  10. Back Matter
    Pages 337-375

About this book

Introduction

Das Buch präsentiert einen faszinierenden Überblick über die inzwischen 25-jährige Geschichte des Mikroprozessors. Michael S. Malone beschreibt nicht allein die Herstellung und Arbeitsweise des Mikroprozessors auch in ihrer historischen Dimension, sondern läßt den Leser teilhaben an den spannenden Geschehnissen "hinter den Kulissen". Die Persönlichkeiten und Unternehmen, die die Entwicklung des Mikroprozessors entscheidend prägten - und somit nicht unerheblichen Einfluß auf Veränderungen in unserer Gesellschaft hatten - werden ausführlich gewürdigt. Ein Ausblick auf zukünftige Technologien und mögliche Entwicklungen "jenseits des Mikroprozessors" runden Malones geistreiche und unterhaltsam geschriebene Darstellung ab. Ich gehe davon aus, daß dieser U4-Text nicht verwendet werden soll, sondern der bereits auf dem Umschlagentwurf vorhandene, bitte ggf. mit Herrn Engesser/Frau Schindewolf abstimmen.

Keywords

Chip Computer Entwicklung Mikroprozessor Miniaturisierung Personal Computer

Authors and affiliations

  • Michael S. Malone
    • 1
  1. 1.Los AltosUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06527-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-06528-0
  • Online ISBN 978-3-662-06527-3
  • Buy this book on publisher's site