Biologische Abwasserreinigung

  • Ludwig Hartmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Ludwig Hartmann
    Pages 23-36
  3. Ludwig Hartmann
    Pages 37-56
  4. Ludwig Hartmann
    Pages 57-80
  5. Ludwig Hartmann
    Pages 81-97
  6. Ludwig Hartmann
    Pages 98-106
  7. Ludwig Hartmann
    Pages 107-121
  8. Ludwig Hartmann
    Pages 122-141
  9. Ludwig Hartmann
    Pages 142-163
  10. Ludwig Hartmann
    Pages 164-179
  11. Ludwig Hartmann
    Pages 180-192
  12. Ludwig Hartmann
    Pages 193-214
  13. Ludwig Hartmann
    Pages 215-238
  14. Ludwig Hartmann
    Pages 239-250
  15. Back Matter
    Pages 251-260

About this book

Introduction

Die Darstellung der Materie läßt erkennen, daß der Autor über langjährige Erfahrungen aus der Forschung auf diesem Gebiet verfügt. Er beschreibt die innere Struktur der Verfahrenstechniken und macht sie auch dem Nichtbiologen verständlich. Da gleichzeitig die Anwendungsmöglichkeiten und -grenzen diskutiert werden, vermittelt das Buch nicht nur Grundlagenkenntnisse; es zeigt auch Ansätze für weitere Entwicklungen auf. Die Erkenntnisse und Auffassungen des Autors werden in verständlicher, leicht faßbarer Form, insbesondere durch Ergänzung mit einer Vielzahl von Bildern und Tabellen, dargestellt und regen zu einer kritischen Bewertung an. Die Neuauflage berücksichtigt gewandelte Betrachtungsweisen und technische Fortschritte, beispielsweise: Der Rohstoffcharakter des Abwassers wird betont, Möglichkeiten des Recycling werden aufgezeigt. Die Behandlung der anaeroben Verfahren wird ihrer Bedeutung entsprechend ausgeweitet.

Keywords

Abwasser Abwasserreinigung Belebtschlamm Stoffwechsel Tore Verfahrenstechnik biologische Abwasserreinigung natürliche Selbstreinigung

Authors and affiliations

  • Ludwig Hartmann
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Ingenieurbiologie und Biotechnologie des AbwassersUniversität KarlsruheKarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06094-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-50810-6
  • Online ISBN 978-3-662-06094-0
  • About this book