Advertisement

Reformbaustelle Bundesstaat

  • Felix Knüpling
  • Mario Kölling
  • Sabine Kropp
  • Henrik Scheller
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Felix Knüpling, Mario Kölling, Sabine Kropp, Henrik Scheller
    Pages 1-20
  3. I.

  4. II.

  5. III.

  6. IV.

    1. Front Matter
      Pages 291-291
    2. Kenneth K. Wong, Felix Knüpling, Mario Kölling, Diana Chebenova
      Pages 293-313
    3. Rita Nikolai
      Pages 315-332
    4. Georg Wenzelburger
      Pages 381-405
    5. F. Leslie Seidle
      Pages 431-457
    6. Jörg Bogumil, Sabine Kuhlmann
      Pages 459-483

About this book

Introduction

Der Band befasst sich mit der Fragestellung, ob der Föderalismus in Deutschland in seiner jetzigen Form noch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen ist. Aufbauend auf einer Rückschau, die die einschneidenden Entwicklungen im deutschen Bundesstaat insbesondere vor dem Hintergrund bedeutender Grundgesetzreformen würdigt, folgt eine Bestandsaufnahme in den Bereichen Bildung, Innere Sicherheit und Integrationspolitik. Hierbei werden mögliche Reformbedarfe in international vergleichender Perspektive durch eine Analyse alternativer Föderalismusmodelle diskutiert.

 

„Föderalismus ist organisierte Selbstbestimmung. Reformen sollten ihn deshalb stärken, nicht schwächen. Gedanken dazu finden sich in diesem Buch.“

Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff, ehemalige Richterin am Bundesverfassungsgericht

 

„Föderalismus ist das institutionelle und politische Gerüst für die organisierte Bewältigung der Komplexität. Das Buch erklärt, warum er in Deutschland und darüber hinaus so zentral ist.“

Prof. Dr. Francesco Palermo, Präsident der IACFS

 

„Der Tagungsband zeigt in interdisziplinärer und internationaler Blickrichtung unter Einbeziehung der Politik klar und überzeugend, dass der Bundesstaat in Deutschland eine Zukunft hat. Die erfahrungsgesättigten Beiträge liefern eine belastbare Grundlage für die Weiterentwicklung der bundesstaatlichen Ordnung. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sind die aufgezeigten Perspektiven von hohem Wert.“

Prof. Dr. Joachim Wieland LL.M., Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

 

Die Herausgeber

Felix Knüpling ist Vizepräsident des Forum of Federations.

Dr. Mario Kölling ist Assistenzprofessor an der Spanischen Fernuniversität (UNED) und Researcher der Giménez Abad Stiftung.

Dr. Sabine Kropp ist Professorin am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin.

Dr. Henrik Scheller ist Teamleiter Wirtschaft und Finanzen am Deutschen Institut für Urbanistik in Berlin.

Keywords

Bundesstaat Bundesrepublik Föderalismustheorie Politikverflechtung Grundgesetz Bildungsföderalismus dynamischer Föderalismus Föderalismus

Editors and affiliations

  • Felix Knüpling
    • 1
  • Mario Kölling
    • 2
  • Sabine Kropp
    • 3
  • Henrik Scheller
    • 4
  1. 1.Forum of FederationsOttawaCanada
  2. 2.Spanische Fernuniversität (UNED)MadridSpain
  3. 3.Freie Universität BerlinBerlinGermany
  4. 4.Deutsches Institut für UrbanistikBerlinGermany

Bibliographic information