Advertisement

© 2020

Zur Ordnung der Anerkennung

Eine Rekonstruktion von Legitimationsmustern in der Gedenkstättenpädagogik

Book
  • 3.2k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Paul Vehse
    Pages 1-8
  3. Paul Vehse
    Pages 9-32
  4. Paul Vehse
    Pages 33-69
  5. Paul Vehse
    Pages 71-125
  6. Paul Vehse
    Pages 127-165
  7. Paul Vehse
    Pages 167-274
  8. Paul Vehse
    Pages 275-304
  9. Paul Vehse
    Pages 305-309
  10. Back Matter
    Pages 311-330

About this book

Introduction

Paul Vehse untersucht Anerkennungsproblematiken, die in der Gedenkstättenpädagogik im Bestreben um ein anerkennendes Gedenken an die Verfolgten des Nationalsozialismus entstehen. In der mit Judith Butler fundierten Studie werden die von Axel Honneth formulierten Anerkennungsformen analytisch gewendet und in zwei ausführlichen Fallstudien die Anerkennungsstrategien der pädagogischen Mitarbeiter rekonstruiert. Die Ausschlüsse und Hierarchisierungen, die diese Strategien produzieren, werden vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Anerkennungsordnung eingeordnet und diskutiert. Die Studie liefert einen Beitrag zur Analyse von Anerkennung und formuliert Implikationen für die Gedenkstättenpädagogik. 

Der Inhalt
  • Gedenkstättenpädagogik
  • Zum pädagogischen Gegenstand der Häftlingskategorien: Historische Einordnung und ihre Verwendung im Erinnerungsdiskurs
  • Theorien der Anerkennung
  • Rekonstruktion der Anerkennungsstrategien
  • Zur Problematik von sozialer Wertschätzung als einem Legitimationsmuster von Anerkennung 

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, mit Schwerpunkt Differenz- und Ungleichheitsverhältnisse in der Pädagogik, und der Geschichtsdidaktik
  • Gedenkstättenpädagogen, Entscheidungsträger und Engagierte im Bereich der Politischen Bildung und Diskriminierungskritik 

Der Autor
Dr. Paul Vehse nimmt als wissenschaftlicher Mitarbeiter derzeit die Aufgaben im Bereich der Juniorprofessur Interkulturelle Pädagogik der Technischen Universität Chemnitz wahr.

Keywords

Pädagogik Erziehungswissenschaft Pädagogische Interaktion KZ-Gedenkstätten Subjektivation Subjektivationsanalyse Soziale Wertschätzung Soziale Anerkennung Differenz Diversität Diskursanalyse Rekonstruktive Sozialforschung Qualitative Sozialforschung Anerkennung Gedenkstättenpädagogik Legitimationsmuster

Authors and affiliations

  1. 1.Technische Universität ChemnitzChemnitzGermany

About the authors

Dr. Paul Vehse nimmt als wissenschaftlicher Mitarbeiter derzeit die Aufgaben im Bereich der Juniorprofessur Interkulturelle Pädagogik der Technischen Universität Chemnitz wahr.

Bibliographic information

  • Book Title Zur Ordnung der Anerkennung
  • Book Subtitle Eine Rekonstruktion von Legitimationsmustern in der Gedenkstättenpädagogik
  • Authors Paul Vehse
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30349-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30348-8
  • eBook ISBN 978-3-658-30349-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 330
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
    Sociology of Education
    Memory Studies
  • Buy this book on publisher's site