Advertisement

© 2020

Mathematische Unterstützungsangebote für Erstsemesterstudierende

Entwicklung und Erforschung von Vorkurs und begleitenden Maßnahmen für die Ingenieurwissenschaften

Book
  • 13k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Ronja Kürten
    Pages 1-3
  3. Ronja Kürten
    Pages 5-7
  4. Theoretische Grundlagen und aktueller Forschungsstand

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Ronja Kürten
      Pages 21-54
    3. Ronja Kürten
      Pages 55-63
    4. Ronja Kürten
      Pages 65-91
  5. Methodik: Aktionsforschung

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Ronja Kürten
      Pages 125-126
    3. Ronja Kürten
      Pages 127-130
    4. Ronja Kürten
      Pages 131-141
  6. Entwicklung des Mathematik-Vorkurses der Rechenbrücke

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Ronja Kürten
      Pages 159-170
    3. Ronja Kürten
      Pages 171-210
    4. Ronja Kürten
      Pages 211-216

About this book

Introduction

Ronja Kürten entwickelt und erforscht einen Mathematik-Vorkurs. Neben dessen Wirkung auf studienerfolgsrelevante Faktoren untersucht sie das Nutzungsverhalten der Studierenden und die mathematischen Fertigkeiten, die diese an die Hochschule mitbringen. Im Rahmen des Aktionsforschungsdesigns konzipiert sie an einer Fachhochschule einen Mindestanforderungskatalog für Mathematik, einen Selbsttest und einen Mathematik-Vorkurs. Sie führt den Vorkurs mit Studierenden der Ingenieurwissenschaften durch und überarbeitet die Angebote auf Grundlage quantitativer und qualitativer Analysen in drei Zyklen. Die Ergebnisse zeigen, dass ein an die Bedürfnisse der Lernenden angepasster Vorkurs nicht nur mathematische Fertigkeiten, sondern auch die Selbstwirksamkeitserwartung stärken kann. Außerdem finden sich Hinweise auf einen positiven Einfluss des Vorkursbesuchs auf den Klausurerfolg.

Der Inhalt
  • Unterstützungsmaßnahmen am Übergang Schule–Hochschule
  • Selbstwirksamkeitstheorie
  • Aktionsforschung
  • Entwicklung des Mathematik-Vorkurses
  • Wirkungen des Mathematik-Vorkurses
  • Wahrnehmung und Nutzung des Vorkurses durch die Studierenden
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Didaktik der Mathematik 
  • Mathematiklehrende am Übergang von der Schule zur Hochschule
Die Autorin
Ronja Kürten promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Keywords

Aktionsforschung Studieneingangsphase Hochschuldidaktik Mathematikdidaktik Mathematische Vor- und Brückenkurse

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Didaktik der Mathematik und der InformatikWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterGermany

About the authors

Ronja Kürten promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Bibliographic information

  • Book Title Mathematische Unterstützungsangebote für Erstsemesterstudierende
  • Book Subtitle Entwicklung und Erforschung von Vorkurs und begleitenden Maßnahmen für die Ingenieurwissenschaften
  • Authors Ronja Kürten
  • Series Title Studien zur theoretischen und empirischen Forschung in der Mathematikdidaktik
  • Series Abbreviated Title Studien zur theoretischen und empirischen Forschung in der Mathematikdidaktik
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30225-2
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30224-5
  • eBook ISBN 978-3-658-30225-2
  • Series ISSN 2523-8604
  • Series E-ISSN 2523-8612
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVIII, 483
  • Number of Illustrations 37 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Mathematics Education
    Higher Education
    Teaching and Teacher Education
  • Buy this book on publisher's site