Advertisement

© 2020

Berufswahl und Fluchtmigration

Berufspragmatismus geflüchteter Jugendlicher in Berufsvorbereitungsklassen

Book
  • 18k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Katharina Wehking
    Pages 1-12
  3. Forschungskontext

  4. Theoretischer und konzeptioneller Rahmen

  5. Methodologischer und methodischer Rahmen

  6. Empirische Ergebnisse

  7. Schlussbetrachtung

    1. Front Matter
      Pages 383-383

About this book

Introduction

Katharina Wehking beschäftigt sich in ihrer Studie mit den Berufsvorstellungen, Handlungsstrategien und Einflüssen auf die Berufswahlentscheidung junger Geflüchteter in Berufsvorbereitungsklassen. Die mit dem Forschungsstil der Grounded Theory rekonstruierten Daten zeigen, dass aufgrund restriktiver Bedingungen des Migrations- und Übergangsregimes sowie eines Zeit- und Handlungsdrucks bei jungen Geflüchteten kaum von einer Berufswahl, als vielmehr von einem Berufspragmatismus gesprochen werden kann. Sie schreiben der Ausbildung jedoch hohe Funktionalität zu, um Passung zum Ankunftskontext herzustellen und Berufswünsche in der Zukunft realisieren zu können. Die Studie leistet einen Beitrag zu einer bisher vernachlässigten Zielgruppe von Berufswählenden, die unter den Bedingungen von Fluchtmigration ihr Verhältnis zu Arbeit und Beruf gestalten müssen.

Der Inhalt
  • Berufliche Bildung im Kontext von Migration und Flucht
  • Berufswahltheorien
  • Biografie- und subjektorientierter Forschungsansatz
  • Grounded Theory als Forschungsstil
Die Zielgruppen
  • Forschende, Lehrende und Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaft sowie der Migrations- und Fluchtforschung
  • Expert*innen und Akteur*innen der Bildungspraxis
Die Autorin
Katharina Wehking ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Osnabrück. Sie beschäftigt sich interdisziplinär mit Fragen der Bildungsbe(nach)teiligung an der Schnittstelle der Migrations- und (Berufs-)Bildungsforschung.

Keywords

Flucht Fluchtforschung Migration und Berufsbildung Berufspädagogische Migrationsforschung Migrationsforschung Berufswahl Grounded Theory Berufsbildende Schulen Übergangssystem Geflüchtete Jugendliche Berufliche Inklusion/ Integration Berufsorientierung Übergänge Berufsvorbereitung Berufsvorbereitungsklassen

Authors and affiliations

  1. 1.Erziehungs- und KulturwissenschaftenUniversität OsnabrückOsnabrückGermany

About the authors

Katharina Wehking ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Osnabrück. Sie beschäftigt sich interdisziplinär mit Fragen der Bildungsbe(nach)teiligung an der Schnittstelle der Migrations- und (Berufs-)Bildungsforschung. ​

Bibliographic information

  • Book Title Berufswahl und Fluchtmigration
  • Book Subtitle Berufspragmatismus geflüchteter Jugendlicher in Berufsvorbereitungsklassen
  • Authors Katharina Wehking
  • Series Title Inklusion und Bildung in Migrationsgesellschaften
  • Series Abbreviated Title Inklusion, Bildung in Migrationsges.
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30036-4
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30035-7
  • eBook ISBN 978-3-658-30036-4
  • Series ISSN 2524-4221
  • Series E-ISSN 2524-423X
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVII, 491
  • Number of Illustrations 14 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
    Education, general
    Sociology of Education
  • Buy this book on publisher's site