Advertisement

© 2020

Disziplin und Leistung im Alltag einer zweiten Grundschulklasse

Eine ethnographische Studie

Book

Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 81)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Annette Hess
    Pages 157-169
  3. Annette Hess
    Pages 171-292
  4. Annette Hess
    Pages 293-316
  5. Annette Hess
    Pages 345-367
  6. Back Matter
    Pages 369-377

About this book

Introduction

Was geschieht in einer Grundschulinklusionsklasse beim Übergang zu den ersten benoteten Klassenarbeiten? Was geschieht, wenn Disziplin und Leistung als implizite kulturelle Codes von Leistungsbeurteilung in den Alltag von Zweitklässlern eintreten? Annette Hess beschreibt die Beobachtungen einer Unterrichtsteilnahme im Schuljahr 2015/2016 und analysiert sie in subjektivierungstheoretischer Perspektive. Empirische Beispiele zeigen die subjektiven und situationsspezifischen Faktoren auf, die den Schwierigkeitsgrad von Klassenarbeiten und die Notengebung bestimmen. Die Studie gewährt Einblicke in Prozesse, in deren Verlauf die Schüler*innen beginnen, das hierarchisierende Notensystem in der Realität ihrer sozialen Beziehungen hervorzubringen. Situationsbeschreibungen geben Aufschluss über die schwierige paradoxe Situation der Lehrkräfte zwischen Inklusion und rangordnender Leistungsbeurteilung. Eine Genealogie heutiger schulischer Leistungsbeurteilung im Anschluss an Überwachen und Strafen (Foucault 1976) verlegt deren kulturhistorische Wurzeln in ein Disziplinensystem des frühen europäischen Bürgertums.

Der Inhalt
  • Leistungsbeurteilung 
  • Subjektivierung
  • Ethnographie 
  • Konzentrierte Arbeitshaltung
  • Klassenarbeiten
  • Zeugnisvergabe

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Grundschulpädagogik, Kindheitsforschung, Inklusionsforschung
  • Ausbilder*innen an Studienseminaren, Grundschullehrer*innen, Eltern

Die Autorin
Dr. Annette Hess (Grundschullehrerin) promovierte am FB Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt a. M.

Keywords

Notengebung Inklusion Subjektivierung Michel Foucault: Überwachen und Strafen Kulturwissenschaftliche Subjektanalyse Subjekt des Notenranges

Authors and affiliations

  1. 1.WetterGermany

About the authors

Dr. Annette Hess (Grundschullehrerin) promovierte am FB Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt a. M.

Bibliographic information

  • Book Title Disziplin und Leistung im Alltag einer zweiten Grundschulklasse
  • Book Subtitle Eine ethnographische Studie
  • Authors Annette Hess
  • Series Title Studien zur Schul- und Bildungsforschung
  • Series Abbreviated Title Stud. Schulforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30032-6
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30031-9
  • eBook ISBN 978-3-658-30032-6
  • Series ISSN 2512-2037
  • Series E-ISSN 2512-2045
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 377
  • Number of Illustrations 14 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
    Sociology of Education
  • Buy this book on publisher's site