Advertisement

© 2020

Ein Beitrag zum Beobachterentwurf und zur sensorlosen Folgeregelung translatorischer Magnetaktoren

Book
  • 2.9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Tristan Braun
    Pages 1-9
  3. Tristan Braun
    Pages 101-114
  4. Tristan Braun
    Pages 115-139
  5. Tristan Braun
    Pages 157-160
  6. Back Matter
    Pages 161-185

About this book

Introduction

Tristan Braun betrachtet den Entwurf nichtlinearer Beobachter auf der Basis eines generischen dynamischen Magnetaktormodells. Diese Methode zur Positionsbestimmung ermöglicht eine systematische Berücksichtigung nichtlinearer und transienter Effekte, die z. B. bei schnellen Schaltvorgängen nicht vernachlässigbar sind. Dafür schlägt er einen geeigneten Zugang zum Beobachterentwurf vor, der auf der singulären Störungsrechnung basiert. Ferner untersucht der Autor Verfahren zur Positionsbestimmung, die auf der Injektion eines periodischen Signals sowie der Schätzung frequenz- und positionsabhängiger Parameter beruhen und insbesondere zur Rekonstruktion langsamer Ankerbewegungen geeignet sind. 

Der Inhalt
  • Zugang zum nichtlinearen Beobachterentwurf
  • Entwurf nichtlinearer Beobachter für Magnetaktoren
  • Steuerungsentwurf und beobachterbasierte Folgeregelung
  • Fallbeispiele zum Einsatz der Beobachter und zur sensorlosen Regelung
  • Positionsbestimmung mittels Signalinjektion
  • Fallbeispiele zum Einsatz der auf Signalinjektion beruhenden Verfahren
Die Zielgruppen
Dozierende, Studierende sowie Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen Regelungstechnik, Technische Kybernetik, Mechatronik, Elektrotechnik und Maschinenbau

Der Autor
Tristan Braun ist Entwicklungsingenieur in der Grundlagenentwicklung bei einem weltweit aktiven Technologiekonzern für die Lieferung von Systemen für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik.

Keywords

Singuläre Störungsrechnung Signalinjektion Zustandsschätzung Beobachter Nichtlineare Systeme Ljapunov-Methoden Elektrodynamik Magnetaktoren Wirbelströme sensorlose Regelung Folgeregelung

Authors and affiliations

  1. 1.Radolfzell am BodenseeGermany

About the authors

Tristan Braun ist Entwicklungsingenieur in der Grundlagenentwicklung bei einem weltweit aktiven Technologiekonzern für die Lieferung von Systemen für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik.

Bibliographic information

  • Book Title Ein Beitrag zum Beobachterentwurf und zur sensorlosen Folgeregelung translatorischer Magnetaktoren
  • Authors Tristan Braun
  • Series Title Schriftenreihe der Institute für Systemdynamik (ISD) und optische Systeme (IOS)
  • Series Abbreviated Title Schriftenreihe der Institute für Systemdynamik (ISD) und optische Systeme (IOS)
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-29249-2
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-29248-5
  • eBook ISBN 978-3-658-29249-2
  • Series ISSN 2661-8087
  • Series E-ISSN 2661-8095
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 185
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Control, Robotics, Mechatronics
    Engineering Mathematics
    Electrical Engineering
  • Buy this book on publisher's site