Advertisement

Qualität sprachheilpädagogischer Förderung

Gelingensbedingungen und Hemmnisse von Interventionen bei Kleingruppen

  • Anna C. Bell
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Anna C. Bell
    Pages 1-6
  3. Qualitativ-empirischer Untersuchungsabschnitt

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Anna C. Bell
      Pages 17-29
    3. Anna C. Bell
      Pages 69-81
  4. Quantitativ-empirischer Untersuchungsabschnitt

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Anna C. Bell
      Pages 127-132
    3. Anna C. Bell
      Pages 133-142
    4. Anna C. Bell
      Pages 155-179
    5. Anna C. Bell
      Pages 181-201
    6. Anna C. Bell
      Pages 203-233
    7. Anna C. Bell
      Pages 239-240
  5. Back Matter
    Pages 241-269

About this book

Introduction

Trotz der hohen Relevanz sprachheilpädagogischer Förderung für Bildungskarrieren bleiben schulische Fördermaßnahmen oft ohne die erhofften Erfolge. Anna C. Bell klärt über mögliche Ursachen und Gegenstrategien aus Expertensicht auf. Vertiefend beleuchtet die Autorin Faktoren der Interaktionsqualität, die in bisherigen Studien bislang kaum beachtet wurden, und evaluiert diese systematisch. Sie kombiniert qualitative und quantitative Forschungsmethoden, um praxistaugliche Ergebnisse zu erhalten. 

Der Inhalt
  • Bereiche und Ebenen (sprachheil-)pädagogischer Qualität
  • Entwicklungsprozesse aus interaktionistischer Sicht
  • Sprachentwicklung und Spracherwerbsmechanismen
  • Einflüsse von Emotionen auf die Informations- und Sprachverarbeitung
  • Grundzüge und -bedingungen sprachförderlicher Interaktion
  • Ursachen beeinträchtigter Sprachentwicklung
  • Zentrale Faktoren der Durchführungsqualität
Die Zielgruppen
  • Studierende und Dozierende erziehungswissenschaftlicher und psychologischer Studiengänge
  • Sprachtherapeuten, Grund- und Förderschullehrkräfte, Erzieher 
Die Autorin
Anna C. Bell ist Diplom-Pädagogin und hat das 1. Staatsexamen des Lehramts für Förderschulen abgeschlossen. Sie studierte Erziehungswissenschaft, Psychologie, Heil-, Sonder-, Sprachheil- sowie Geistigbehindertenpädagogik, Biologie und Kunstpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und hat dort im Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft promoviert.

Keywords

Kleingruppeninterventionen Gelingensbedingungen sprachlichen Lernens Hemmnisse sprachlichen Lernens Sprachheilpädagogik Spracherwerb Sprachentwicklung Sprachverarbeitung Sprachentwicklungsstörung Interaktionsqualität Emotionen Informationsverarbeitung implizites Lernen Prozessqualität Evidenzbasierung Schule Kindertagesstätte

Authors and affiliations

  • Anna C. Bell
    • 1
  1. 1.GießenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-28679-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-28678-1
  • Online ISBN 978-3-658-28679-8
  • Buy this book on publisher's site