Advertisement

Geometrisches Begriffsverständnis in der frühen Bildung

Eine Interviewstudie zu den Begriffen Vier- und Dreieck bei Kindergartenkindern

  • Elisabeth Unterhauser
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Elisabeth Unterhauser
    Pages 1-5
  3. Elisabeth Unterhauser
    Pages 7-47
  4. Elisabeth Unterhauser
    Pages 49-166
  5. Elisabeth Unterhauser
    Pages 251-257
  6. Elisabeth Unterhauser
    Pages 441-480
  7. Back Matter
    Pages 481-564

About this book

Introduction

Elisabeth Unterhauser untersucht ausgehend von umfassenden theoretischen Überlegungen mittels einer Interviewstudie mit 120 Kinder zwischen vier und sechs Jahren frühe geometrische Begriffsbildungsprozesse. Sie kombiniert Forschungsansätze entsprechend des Mixed-Methods-Designs und entwickelt eine neue Art der Analyse kindlicher Begründungen, die zeigt, dass das Verständnis der Begriffe Vier- und Dreieck bereits im Elementarbereich sehr heterogen ist. Für beide Begriffe ermittelt die Autorin statistisch inhaltlich ähnliche Begriffsverständnistypen, die als Orientierung für die didaktische Gestaltung anschlussfähiger Begriffsbildungsprozesse im Elementarbereich sowie als Diagnoseinstrument genutzt werden können.

Der Inhalt
  • Vier- und Dreieck als geometrische Begriffe
  • Theorien der Begriffsbildung
  • Empirische Erkenntnisse zu den Begriffen Vier- und Dreieck
  • Interviewstudie und Ergebnisse zum Verständnis der Begriffe Vier- und Dreieck
  • Kritische Reflexion der Interviewstudie und zusammenfassende Diskussion der Ergebnisse
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik mit dem Schwerpunkt Frühe Bildung / Elementarpädagogik
  • Pädagoginnen und Pädagogen im Elementar- und Primarbereich 
Die Autorin
Elisabeth Unterhauser studierte Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbehindertenpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Osnabrück in der AG Mathematikdidaktik bei Prof. Dr. Hedwig Gasteiger im Bereich der frühen geometrischen Begriffsbildung.

Keywords

Geometrisches Begriffsverständnis in der frühen Bildung Begriffsbildung Begriffsbildungsprozesse Begriffsverständnis Begriffsbildungstheorien Theorien der Begriffsbildung Konzeptbildung Konzeptuelles Verständnis Viereck und Dreieck Geometrie Begründen und Argumentieren Mathematikdidaktik Frühe mathematische Bildung Elementarbereich bzw. Kindergarten Interviewstudie Mixed-Methods-Design

Authors and affiliations

  • Elisabeth Unterhauser
    • 1
  1. 1.Institut für Mathematik, AG MathematikdidaktikUniversität OsnabrückOsnabrückGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-28590-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-28589-0
  • Online ISBN 978-3-658-28590-6
  • Series Print ISSN 2523-8604
  • Series Online ISSN 2523-8612
  • Buy this book on publisher's site