Advertisement

Erziehungshilfen als Beruf

Einblicke in die Belastungen und Entlastungen eines Arbeitsfeldes

  • Dirk Nüsken
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Dirk Nüsken
    Pages 1-3
  3. Dirk Nüsken
    Pages 9-15
  4. Dirk Nüsken
    Pages 135-139
  5. Back Matter
    Pages 141-164

About this book

Introduction

Obwohl die Qualität und Kontinuität der Arbeitsbeziehungen von mehr als 100.000 Fachkräften, die in den „Hilfen zur Erziehung“ (HzE) tätig sind, ein nachgewiesener Wirkfaktor ist, liegen bislang wenige Erkenntnisse dazu vor, unter welchen Bedingungen Fachkräfte Hilfen gut gestalten können, welchen Belastungen sie unterliegen und welche Entlastungsmöglichkeiten für sie und die HzE-Organisationen bestehen. Dirk Nüsken gibt zunächst einen Überblick zu theoretischen Ansätzen wie zu aktuell veröffentlichten Studien zu den als Belastung identifizierten Faktoren in den HzE. Darüber hinaus stellt der Autor am Beispiel eines freien Trägers ein belastungssensibles Organisationskonzept in den HzE vor.

Der Inhalt
  • Rechtliche und konzeptionelle Rahmungen der HzE
  • Die Praxis der Erziehungshilfen
  • Belastungen im Sozial- und Erziehungsdienst
  • Die Evaluation der barrierefreien Mitarbeiterberatung der Ev. Jugendhilfe Menden
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit sowie der Erziehungswissenschaften und der Gesundheitswissenschaften
  • Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe, von Gewerkschaften, Fachverbänden und von Trägern der HzE
Der Autor
Prof. Dr. Dirk Nüsken lehrt Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Neukirchener Jugendhilfeinstitutes (NJI) sowie stellv. Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH).

Keywords

Hilfen zur Erziehung HzE Erziehungshilfen Berufsfeld Evaluation Belastungen Entlastungen Fachkräfte belastungssensibel Organisationskonzept

Authors and affiliations

  • Dirk Nüsken
    • 1
  1. 1.Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und DiakonieEvangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-LippeBochumGermany

Bibliographic information