Advertisement

Mathematikunterricht im Kontext von Inklusion

Fallstudien zu gemeinsamen Lernsituationen

  • Ulrike Oechsle
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Ulrike Oechsle
    Pages 1-7
  3. Ulrike Oechsle
    Pages 9-60
  4. Ulrike Oechsle
    Pages 61-75
  5. Ulrike Oechsle
    Pages 77-81
  6. Ulrike Oechsle
    Pages 83-106
  7. Ulrike Oechsle
    Pages 107-148
  8. Ulrike Oechsle
    Pages 149-167
  9. Ulrike Oechsle
    Pages 169-201
  10. Ulrike Oechsle
    Pages 203-228
  11. Back Matter
    Pages 229-248

About this book

Introduction

Die Inklusion behinderter Kinder ist ein gesellschaftliches und bildungspolitisches Ideal, allerdings fühlen sich viele Lehrkräfte angesichts neuer Herausforderungen allein gelassen. Vor diesem Hintergrund untersucht Ulrike Oechsle die Praxis eines inklusiven Mathematikunterrichts und die dahinter stehenden Überzeugungen von Lehrkräften. Dabei geht sie über bislang vorliegende Interviewstudien hinaus und tangiert neben der Mathematikdidaktik auch die Schul- und Sonderpädagogik. Die Autorin differenziert in der Literatur publizierte Befunde weiter aus und liefert zusätzliche und mitunter sogar gegenteilige Befunde. Die Arbeit bereichert die mathematikdidaktische Diskussion und gibt wichtige Impulse zur Weiterentwicklung inklusiven Unterrichts.

Der Inhalt
  • Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Beiträge zur Gestaltung eines inklusiven Unterrichts
  • Ausgewählte Lehrwerke und mathematikdidaktische Unterrichtsvorschläge
  • Fallstudien zu Praktiken und Überzeugungen von Lehrkräften
  • Entwicklung von Deutungshypothesen
Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende der Mathematikdidaktik und der Sonderpädagogik
  • In der Fort- und Weiterbildung tätige Fachkräfte
Die Autorin
Ulrike Oechsle ist Sonderschullehrerin und promovierte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg am Institut für mathematische Bildung. Derzeit ist sie die Leiterin eines Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber
Die Reihe Freiburger Empirische Forschung in der Mathematikdidaktik wird herausgegeben von Lars Holzäpfel, Timo Leuders, Katja Maaß, Gerald Wittmann und Andreas Eichler.

Keywords

Sonderpädagogischer Förderbedarf Unterrichtsgestaltung Inklusiver Unterricht Überzeugungen von Lehrkräften Beliefs von Lehrkräften Interviewstudie Videostudie Deutungshypothesen Praxis eines inklusiven Mathematikunterrichts Inklusiver Mathematikunterricht

Authors and affiliations

  • Ulrike Oechsle
    • 1
  1. 1.RavensburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-28448-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-28447-3
  • Online ISBN 978-3-658-28448-0
  • Series Print ISSN 2193-8164
  • Series Online ISSN 2193-8172
  • Buy this book on publisher's site