Advertisement

Transformation im Verkehr

Erfolgsbedingungen für verkehrspolitische Schlüsselmaßnahmen

  • Lisa Ruhrort
Book

Part of the Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung book series (SZMV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Lisa Ruhrort
    Pages 1-22
  3. Back Matter
    Pages 395-428

About this book

Introduction

Lisa Ruhrort untersucht die Akzeptanz für Maßnahmen, die dem Autoverkehr Raum und Privilegien entziehen. Aus techniksoziologischer Sicht identifiziert sie diese Maßnahmen als Schlüsselmaßnahmen einer Verkehrswende und entwickelt die These, dass die Entstehung einer „multioptionalen“ Mobilitätskultur in den urbanen Zentren zu einer steigenden Akzeptanz für diese Maßnahmen führen wird. Um die Klimaschutzziele im Verkehr zu erreichen, müssen auch die bisherigen Privilegien des Autoverkehrs bei der Nutzung öffentlicher Räume abgebaut werden. Bislang galten Maßnahmen, die  das Auto weniger attraktiv machen als politisch kaum durchsetzbar. Doch könnte sich der gesellschaftliche Diskurs um die Rolle des Autos verändern? Lisa Ruhrort stellt die Prognose auf, dass eine zunehmend multimodale Bevölkerung vor allem in den Städten eine „multioptionale“ Verkehrspolitik fordern wird.

Der Inhalt
  • Gesellschaftliche Voraussetzungen für einen Modal Shift 
  • Privilegien des privaten PKW bei der Nutzung öffentlicher Räume 
  • Zusammenhänge zwischen multioptionaler Mobilitätskultur und verkehrspolitischen Einstellungen 

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft, Verkehrsplanung, Stadt- und Techniksoziologie sowie Umweltpsychologie
  • Experten der Verkehrs- und Umweltpolitik, der Verkehrs-, Stadt- und Regionalplanung wie auch Verkehrswirtschaft

Die Autorin
Lisa Ruhrort ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

Keywords

Transformation im Verkehr Erfolgsbedingungen Verkehrspolitische Schlüsselmaßnahmen Verkehrswende Verkehrspolitik Verkehrsmittelwahl Modal Split Carsharing Mobilitätsverhalten Autoverkehr Modal Shift Privilegien des privaten PKW Nutzung öffentlicher Räume Multioptionale Mobilitätskultur Verkehrspolitische Einstellungen

Authors and affiliations

  • Lisa Ruhrort
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information