Advertisement

© 2019

Politischer Journalismus in Deutschland und Frankreich

Ein Vergleich systemspezifischer Einflüsse und der Debatte um TTIP in der Presse

Book
  • 4k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Susanne Merkle
    Pages 1-17
  3. Kontext und Bedingungen des Pressejournalismus in Deutschland und Frankreich

  4. Inhaltsanalytische Untersuchung der journalistischen Darstellung und Meinungsäußerung der TTIP-Debatte in der Presse: Methodisches Vorgehen und Ergebnisse

  5. Back Matter
    Pages 263-322

About this book

Introduction

Susanne Merkle beschäftigt sich in einem komparativen Forschungsansatz mit dem politischen Journalismus in Deutschland und Frankreich. Vor dem Hintergrund der länderspezifischen Kontextfaktoren des Pressejournalismus untersucht sie in einer quantitativen Inhaltsanalyse die Muster journalistischer Darstellung und Meinungsäußerung in deutschen und französischen Qualitätszeitungen zur Debatte um das Freihandelsabkommen TTIP. Im Zusammenhang mit den Entstehungsbedingungen der Berichterstattung im deutschen und französischen Mediensystem deuten die Ergebnisse darauf hin, dass der Journalismus beider Länder trotz gewisser Konvergenzen nach wie vor durch national-spezifische und historisch gewachsene Journalismusverständnisse geprägt ist.

Der Inhalt
  • Kontext und Bedingungen des Pressejournalismus in Deutschland und Frankreich
  • Makroebene: Bedingungen auf Systemebene
  • Mesoebene: Ökonomische und publizistische Rahmenbedingungen
  • Mikroebene: Journalisten als Berufsgruppe und Individuen
  • Die TTIP-Berichterstattung im deutsch-französischen Vergleich: Gemeinsamkeiten und Unterschiede 
  • Meinungsäußerungen im Vergleich: Positionen, Argumente und Bewertungen in Berichterstattung und Kommentierung 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Politikwissenschaft
  • Experten im Bereich Medien und Journalismus
Die Autorin
Dr. Susanne Merkle ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.

Keywords

Politischer Journalismus Deutschland Frankreich Freihandelsabkommen TTIP Presse Politische Kommunikation Komparative Kommunikationsforschung Journalismusforschung Inhaltsanalyse Internationaler Vergleich Mediensystemvergleich

Authors and affiliations

  1. 1.NürnbergGermany

About the authors


Dr. Susanne Merkle ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.

Bibliographic information

  • Book Title Politischer Journalismus in Deutschland und Frankreich
  • Book Subtitle Ein Vergleich systemspezifischer Einflüsse und der Debatte um TTIP in der Presse
  • Authors Susanne Merkle
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27931-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-27930-1
  • eBook ISBN 978-3-658-27931-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVII, 322
  • Number of Illustrations 18 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Journalism
    Political Communication
  • Buy this book on publisher's site