Advertisement

© 2020

Partizipation für alle und alles?

Fallstricke, Grenzen und Möglichkeiten

  • Astrid Lorenz
  • Christian Pieter Hoffmann
  • Uwe Hitschfeld
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Fallstricke

  3. Grenzen

About this book

Introduction

Basierend auf einer Darstellung gescheiterter Projekte, diskutiert der Band Grenzen der politischen Partizipation in Deutschland und identifiziert Erfolgsfaktoren. Zunächst rücken ausgewählte Projekte in das Blickfeld, bei denen Bemühungen um mehr Partizipation nicht zum gewünschten Ergebnis führten. Grenzen der Beteiligung im politischen System der Bundesrepublik Deutschland werden systematisch analysiert. Vor diesem Hintergrund arbeiten mehrere Beiträge schließlich Erfolgsfaktoren für Partizipation heraus. So entsteht ein fundiertes Bild von Beteiligung als kommunikatives Verfahren der Integration und kollektiven Entscheidungsfindung aus Sicht von Wissenschaft und Praxis.

Der Inhalt
Dynamik und Herausforderungen der Ausweitung von Angeboten politischer Partizipation in Deutschland.- Fallstricke – Grenzen – Möglichkeiten

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft
  • Entscheidungsträger*innen in Politik und Verwaltung
  • Praktiker*innen in Partizipations- und Dialogprojekten

Die Herausgeber*innen
Professor Dr. Christian Pieter Hoffmann ist Professor für Kommunikationsmanagement und politische Kommunikation am Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft der Universität Leipzig.

Professor Dr. Astrid Lorenz ist Inhaberin des Jean-Monnet-Lehrstuhls Politisches System der Bundesrepublik Deutschland/Politik in Europa am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig.

Uwe Hitschfeld, Diplom-Ingenieur, ist Geschäftsführender Gesellschafter des Hitschfeld Büros für strategische Beratung GmbH, Leipzig.

Keywords

Politische Partizipation und Bürgerbeteiligung Erfolgsfaktoren von Partizipation Beispiele politischer Partizipation Grenzen der politischen Partizipation Politische Kommunikation CO2-Speicherung Bürgerhaushalt Olympiabewerbung München

Editors and affiliations

  • Astrid Lorenz
    • 1
  • Christian Pieter Hoffmann
    • 2
  • Uwe Hitschfeld
    • 3
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität LeipzigLeipzigGermany
  2. 2.Institut für Kommunikations- und MedienwissenschaftUniversität LeipzigLeipzigGermany
  3. 3.Hitschfeld Büro für strategische Beratung GmbHLeipzigGermany

About the editors

Professor Dr. Christian Pieter Hoffmann ist Professor für Kommunikationsmanagement und politische Kommunikation am Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft der Universität Leipzig.
Professor Dr. Astrid Lorenz ist Inhaberin des Jean-Monnet-Lehrstuhls Politisches System der Bundesrepublik Deutschland/Politik in Europa am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig.
Uwe Hitschfeld, Diplom-Ingenieur, ist Geschäftsführender Gesellschafter des Hitschfeld Büros für strategische Beratung GmbH, Leipzig.

Bibliographic information