Advertisement

Automotive Acoustics Conference 2015

3. Internationale ATZ-Fachtagung

  • Wolfgang Siebenpfeiffer
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jean-Louis Guyader, Quentin Buisson, Guillaume Guyader
    Pages 1-17
  3. André Fiebig, Brigitte Schulte-Fortkamp
    Pages 18-34
  4. Niklas Müller, Enrico Kruse, Andrew Harrison
    Pages 35-48
  5. Abdelkader Bihhadi, Claudio Bertolini, Christophe Locqueteau
    Pages 49-83
  6. Jan Biermann, Barbara Neuhierl, Adrien Mann, Min-Suk Kim
    Pages 84-97
  7. Léon Gavric, Cyril Peronnet, Guillaume Catusseau
    Pages 128-142
  8. C. Claeys, E. Deckers, Bert Pluymers, W. Desmet
    Pages 143-157
  9. Jordan Cheer, Stephen J. Elliott, Woomin Jung
    Pages 158-175
  10. Théophane Courtois, Marco Seppi, Francesca Ronzio, L. Sangiuliano, T. Yano
    Pages 176-217
  11. Cédric Geffroy, Hannes Grillenberger, Carsten Mohr
    Pages 218-239
  12. Björn Fink, Ralf Weidig, Frank J. Ferfecki, Tony Whitehead, Justin Salisbury
    Pages 240-254
  13. Hartmut Bathelt, Heiko Kolm, Kay Schammer
    Pages 255-271
  14. Jonathan Walker
    Pages 301-304

About these proceedings

Introduction

Elektrofahrzeuge sind für Entwickler der Fahrzeug­akustik ebenso eine Heraus­forderung wie eine höhere NVH-Performance durch Leicht­bau­strukturen und kleinere Motoren mit Turbo­lader. Die Auto­mobil­forschung muss das Akustik­manage­ment im Fahrzeug neu denken. Die internationale Automotive Acoustics Conference bietet dazu als Fach­tagung das notwendige Experten­wissen, um die künftigen Anforderungen an Antriebs­strang, Antriebs­systeme und Fahrzeug­architek­turen zu erfüllen. Simulations­prozesse und Verfahren der Multi­physik sind dabei essenziell, um Ruhe in die Passagier­kabine zu bringen. Die Konferenz zur car acoustics bietet dazu neustes Experten­wissen.

Der Inhalt

Motor / Antriebsstrang NVH.- Berechnung und Simulation.- Fahrzeug NVH.- Leichtgewichtige NVH-Materialien und -komponenten.- Messung / Prüfung / Experimente.

Die Zielgruppen

Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Veranstalter 
ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil von Springer Nature. Hier wird unter unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands vereint.

Keywords

Antriebsaggregate Innovative Brennverfahren Verdampfungsverfahren Injektorkonzepte Kurbelgehäuseentlüftung

Editors and affiliations

  • Wolfgang Siebenpfeiffer
    • 1
  1. 1.StuttgartGermany

Bibliographic information