Advertisement

Emil Kraepelin und die Krankheit von James Loeb

Die Behandlung einer bipolaren Störung im Jahr 1917

  • Antonia von Hirsch
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Antonia von Hirsch
    Pages 1-31
  3. Antonia von Hirsch
    Pages 33-41
  4. Antonia von Hirsch
    Pages 103-139
  5. Antonia von Hirsch
    Pages 141-143
  6. Back Matter
    Pages 145-188

About this book

Introduction

Im Februar 1917 litt James Loeb unter der bis dahin schwersten manischen Episode seiner Bipolarstörung. Über die Behandlung durch Emil Kraepelin und den Verlauf wurden Krankenberichte angefertigt, die von Antonia von Hirsch kritisch analysiert werden. Dieses einmalige Dokument der „Krankheitsberichte des Herrn J. Loeb“ spiegelt die lege-artis-Behandlung eines hochmanischen Patienten in der ersten Hälfte des 20. Jhd. wider. Zudem kann die Autorin anhand dessen und in Zusammenhang mit anderen Textdokumenten erstmals eine Diagnose für James Loeb stellen, dessen eigene Leiderfahrung Anlass zur Stiftung des Forschungsinstituts für Psychiatrie war.

Der Inhalt 
  • Historischer Kontext
  • James Loeb als Stifter
  • Die Behandlung durch Emil Kraepelin
Die Zielgruppen 
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Fachbereiche Medizin und Geschichte
  • An der Psychiatriegeschichte Interessierte
Die Autorin
Antonia von Hirsch hat an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität mit dieser Schrift promoviert.

Keywords

Emil Kraepelin James Loeb Geschichte der Psychiatrie manisch 1917 Bipolarstörung Bipolare Störung lege-artis-Behandlung hochmanischer Patient Deutsche Forschungsanstalt für Psychiatrie Toni Kraepelin Hochried

Authors and affiliations

  • Antonia von Hirsch
    • 1
  1. 1.Medizinische FakultätKlinikum der Universität MünchenMünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27642-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-27641-6
  • Online ISBN 978-3-658-27642-3
  • Buy this book on publisher's site