Advertisement

Das Diskursive Interview

Methodische und methodologische Grundlagen

  • Carsten G. Ullrich
Textbook

Part of the Qualitative Sozialforschung book series (QUALSOZFO)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Carsten G. Ullrich
    Pages 1-36
  3. Carsten G. Ullrich
    Pages 71-118
  4. Carsten G. Ullrich
    Pages 119-157
  5. Carsten G. Ullrich
    Pages 159-171
  6. Back Matter
    Pages 173-194

About this book

Introduction

Das Buch befasst sich mit dem Diskursiven Interview, einer qualitativen Interviewmethode, die ursprünglich für die Erfassung und Rekonstruktion sozialer Deutungsmuster entwickelt wurde. Es werden die zentralen methodologischen Annahmen erläutert und alle methodischen Schritte dieser umfassenden Forschungsmethode dargelegt (insbesondere Sampling, Leitfadenentwicklung, Interviewführung, rekonstruktive Analyse, Typenbildung, Qualitätssicherung). Besonderes Gewicht wird dabei auf die Rolle von Fragen und Fragetechniken gelegt, weil diese für die Aufdeckung von Deutungsmustern von zentraler Bedeutung sind. 

Der Inhalt
Deutungsmuster und Deutungsmusteranalyse ● Theoretische und methodologische Grundannahmen des Diskursiven Interviews ● Datenerhebung mit Diskursiven Interviews ● Zur Auswertung Diskursiver Interviews ● Qualitätssicherung beim Diskursiven Interview 

Der Autor
Dr. Carsten G. Ullrich hat die Professur für Methoden der qualitativen Sozialforschung an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen inne.
 

Keywords

Interviews qualitative Forschung qualitative Interviews Intervewpraxis Sampling Leitfadenentwicklung rekonstruktive Analyse Typenbildung

Authors and affiliations

  • Carsten G. Ullrich
    • 1
  1. 1.Fakultät für BildungswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenGermany

Bibliographic information