Advertisement

Prescreening auf Mangelernährung in der Klinik

Evaluierung der prognostischen Validität in einem Schwerpunktkrankenhaus

  • Katharina Gewecke

Part of the Forschungsreihe der FH Münster book series (FFHM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Katharina Gewecke
    Pages 1-3
  3. Katharina Gewecke
    Pages 5-36
  4. Katharina Gewecke
    Pages 37-43
  5. Katharina Gewecke
    Pages 45-61
  6. Katharina Gewecke
    Pages 63-92
  7. Katharina Gewecke
    Pages 93-100
  8. Katharina Gewecke
    Pages 101-102
  9. Katharina Gewecke
    Pages 103-104
  10. Back Matter
    Pages 105-133

About this book

Introduction

Katharina Gewecke überprüft die prognostische Validität des im IKH (Israelitisches Krankenhaus Hamburg) etablierten Prescreenings, um einschätzen zu können, wie gut die erste Stufe des Screening-Prozesses auf ein tatsächlich vorliegendes Mangelernährungsrisiko hinweist. Dazu ermittelt sie zunächst den Anteil der Patienten mit einem Risiko für eine Mangelernährung, der aktuell nicht durch das Prescreening erkannt wird, und identifiziert Schwachstellen des Screening-Verfahrens. Sie leitet konkrete Handlungsempfehlungen für ein ernährungstherapeutisches Konzept im Krankenhaus ab, das die Arbeit des Ernährungsteams sowie die Prävention und Therapie der Mangelernährung unterstützen soll und die Rentabilität der Ernährungsmedizin steigern kann. Für die Patienten stehen vor allem die Verbesserung der Lebensqualität, ein unkomplizierter und rascher Heilungsprozess sowie seltenere Rezidive und ein geringeres Mortalitätsrisiko im Vordergrund. 

Der Inhalt
  • Mangelernährung im Krankenhaus
  • Folgen der Mangelernährung
  • Ökonomische Aspekte
  • Validität des Prescreenings
  • Praktische Aspekte der Screening-Durchführung
  • Handlungsempfehlungen
Die Zielgruppen
  • Studierende der Ernährungswissenschaften, Public Health, Medizin, Gesundheitswissenschaften
  • Ärzte, Ernährungsberater, Diätassistenten, Medizinisches Personal
Die Autorin
Katharina Gewecke, M. Sc. Ernährung und Gesundheit, studierte Oecotrophologie und Facility Management an der FH Münster. Sie ist heute in der wissenschaftlichen Fachberatung zum Thema Omega-3-Fettsäuren für therapeutisches Fachpersonal in Hamburg tätig.

Keywords

NRS-basiertes Prescreening Nutritional Risk Screening Mangelernährungsrisiko Prescreening auf Mangelernährung Mangelernährung im Krankenhaus Lebensqualität Ernährungstherapie Kodierung der Mangelernährung

Authors and affiliations

  • Katharina Gewecke
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information