Advertisement

© 2019

Medienwandel kompakt 2017-2019

Schlaglichter der Veränderung in Kommunikation, Medienwirtschaft, Medienpolitik und Medienrecht - Ausgewählte Netzveröffentlichungen

  • Jan Krone
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Technologie, Gesellschaft, Markt & Politik im Medienwandel

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Johannes Klingebiel
      Pages 31-40
    3. Franz von Weizsäcker
      Pages 41-47
    4. Mirjam Stegherr
      Pages 49-52
    5. Matthias Hornschuh
      Pages 59-68
    6. Robert Meyer
      Pages 69-73
    7. Stefan Heidenreich
      Pages 75-77
    8. Konrad Lischka, Christian Stöcker
      Pages 93-99
    9. Gisela Schmalz
      Pages 101-105
  3. Ausfaltung von Kommunikationsoptionen

    1. Front Matter
      Pages 107-107
    2. Christian Jakubetz
      Pages 109-111
    3. Felix Sühlmann-Faul
      Pages 113-118
    4. Markus Reuter
      Pages 119-123
    5. Christian Jakubetz
      Pages 125-128

About this book

Introduction

Dieser Band greift den Medienwandel aus medienökonomischer Perspektive der vergangenen drei Jahre auf. Dazu werden ausgewählte Beiträge aus Netzveröffentlichungen herangezogen. Die Leserschaft erhält ein redaktionell gefiltertes, kompaktes Werk zu den Umbrüchen der Medienlandschaft durch das Aufkommen des hybriden Kommunikationsraumes Internet.
 

Der Inhalt

Technologie, Gesellschaft, Markt & Politik im Medienwandel.- Ausfaltung von Kommunikationsoptionen.- Journalismus im Medienwandel.- Medienwirtschaft im Wandel.- Regulierung im Medienwandel


Die Zielgruppen

- Dozierende und Studierende der medienrelevanten Wissenschaftsdisziplinen

- Akteure in Medienbetrieben, Journalismus und Politik

 

Der Herausgeber

Prof. Dr. Jan Krone ist Leiter des Moduls Grundstrukturen des Mediensystems in den Studiengängen Medienmanagement sowie Media- und Kommunikationsberatung (Bakk./Master) am Department Medien & Wirtschaft sowie Projektleiter am Institut für Medienwirtschaft der Fachhochschule Sankt Pölten, Österreich. Daneben ist er Autor, Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Vereins Carta e.V. zur Förderung der Internet-Publizistik.

Keywords

Medienwandel Medienökonomie Medienwirtschaft Journalismus Kommunikation im und über das Internet Umbrüche in der Medienlandschaft

Editors and affiliations

  • Jan Krone
    • 1
  1. 1.Institut für MedienwirtschaftFachhochschule Sankt PöltenSt. PöltenAustria

About the editors

Prof. Dr. Jan Krone ist Leiter Modul Grundstrukturen des Mediensystems in den Studiengängen Medienmanagement sowie Media- und Kommunikationsberatung (Bakk./Master) am Department Medien & Wirtschaft der Fachhochschule Sankt Pölten GmbH, Österreich. Außerdem ist er Autor, Gründungsmitglied und stellv. Vorsitzender des Vereins Carta e.V. zur Förderung der Internet-Publizistik.

Bibliographic information

  • Book Title Medienwandel kompakt 2017-2019
  • Book Subtitle Schlaglichter der Veränderung in Kommunikation, Medienwirtschaft, Medienpolitik und Medienrecht - Ausgewählte Netzveröffentlichungen
  • Editors Jan Krone
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27319-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-27318-7
  • eBook ISBN 978-3-658-27319-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IX, 339
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Journalism
    Social Media
    Journalism
    Political Communication
    Cultural Economics
  • Buy this book on publisher's site