Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Worauf achten: Heuristiken zum Verstehen der Akteure und ihrer Handlungsbedingungen

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. Jochen Eckart, Elke Häußler, Thorsten Erl, Monika Gonser, Jan Riel
      Pages 33-38 Open Access
    3. Monika Gonser, Jochen Eckart, Charlotte Eller, Katharina Köglberger, Elke Häußler, Felix M. Piontek
      Pages 39-83 Open Access
    4. Monika Gonser, Jan Riel, Jochen Eckart, Thorsten Erl, Elke Häußler
      Pages 85-91 Open Access
    5. Katharina Köglberger, Raphael Dietz, Charlotte Eller, Felix M. Piontek, Marius Albiez, Thomas Potthast
      Pages 93-138 Open Access
    6. Thorsten Erl, Monika Gonser, Jochen Eckart, Elke Häußler, Jan Riel
      Pages 139-145 Open Access
  3. Wie vorgehen: Methoden für Co-Design und Co-Produktion

    1. Front Matter
      Pages 147-147
    2. Christina Benighaus, Belen Zevallos, Charlotte Eller, Martina Hilligardt, Mandana Alimardani, Ludger Benighaus
      Pages 149-189 Open Access
    3. Editha Marquardt, Ulrike Gerhard
      Pages 237-257 Open Access
  4. Back Matter
    Pages 339-374

About this book

Introduction

Dieses Open-Access-Buch setzt die 2018 begonnene Sammlung von Methoden für transdisziplinäre, transformative wie nicht-transformative Forschung fort. Auch in Band 2 werden Methoden der Wissenserzeugung, Wissensintegration und Transformation so ausführlich beschrieben, dass Dritte sie umsetzen können. Entwickelt wurden die Methoden von Reallaboren in Baden-Württemberg, sie eignen sich jedoch auch für Forschung außerhalb von Reallaboren. Reflexionen insbesondere über die Zusammenarbeit mit kommunalen Praxisakteuren runden das Buch ab. Auch diese sind gewonnen aus der forschungspraktischen Erfahrung in Reallaboren und adressieren Fragen transdisziplinärer Forschung, die weit über das Forschungsformat Reallabor hinausreichen.

Der Inhalt
  • Worauf achten: Heuristiken zum Verstehen der Akteure und ihrer Handlungsbedingungen
  • Wie vorgehen: Methoden für Co-Design und Co-Produktion
Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende aus allen Disziplinen, die transdisziplinär und/oder transformativ forschen
  • Praxisakteure, die an transdisziplinärer und/oder transformativer Forschung mitwirken
Der Herausgeber und die Herausgeberin
Fürspr. Rico Defila und Dr. Antonietta Di Giulio leiten die Forschungsgruppe Inter-/Transdisziplinarität, Programm MGU (Mensch Gesellschaft Umwelt), Universität Basel.

Keywords

Open Access transdisziplinäre Forschung transformative Forschung partizipative Forschung Reallabore Realexperimente Methodologie Methodik Methodensammlung Co-Design Co-Produktion Partizipation Nachhaltigkeitsforschung Transdisziplinarität Wissensproduktion Wissensintegration Praxisakteure

Editors and affiliations

  • Rico Defila
    • 1
  • Antonietta Di Giulio
    • 2
  1. 1.Universität BaselBaselSwitzerland
  2. 2.Universität BaselBaselSwitzerland

Bibliographic information