Advertisement

Einführung in den Kulturtourismus

Praxis Kulturmanagement

  • Andrea Hausmann
Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Andrea Hausmann
    Pages 1-9
  3. Andrea Hausmann
    Pages 11-28
  4. Andrea Hausmann
    Pages 29-36
  5. Back Matter
    Pages 37-40

About this book

Introduction

Andrea Hausmann behandelt kompakt, fundiert und praxisnah die im Kulturtourismus wichtigsten Begriffe, Merkmale, Akteure und Entwicklungen. Dabei beleuchtet sie zum einen die wichtigsten Leistungsträger auf der Angebotsseite und arbeitet ihre jeweiligen Besonderheiten bzw. spezifischen Interessen heraus. Zum anderen stellt die Autorin mögliche Typologien der kulturtouristischen Nachfrage vor und erläutert die Bedeutung der Customer Journey als Instrument zur Verbesserung des Qualitätserlebnisses im Kulturtourismus.

Der Inhalt
  • Begriffsverständnis und empirische Datenlage im Kulturtourismus 
  • Chancen und Risiken des Markts für Kulturtourismus
  • Typische Leistungsträger auf der Angebotsseite im Kulturtourismus
  • Typologien der kulturtouristischen Nachfrage und die Customer Journey
Die Zielgruppen
  • Führungskräfte und Mitarbeitende in Kulturbetrieben, Kulturverwaltungen und Tourismusorganisationen, Kulturschaffende, Kulturpolitiker, Projektleitende, Selbstständige
  • Dozierende und Studierende des Kulturmanagement, Tourismus und der BWL
Die Autorin
Prof. Dr. Andrea Hausmann ist Professorin am Institut für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und berät Kulturbetriebe in den Themen Tourismus, Marketing und Personal.

Keywords

Kulturtourismus Cultural Tourism Customer Journey Kulturverwaltungen Tourismusorganisationen Kultureinrichtungen Kulturtourismusmarketing Kulturmarketing Tourismus für Kulturbetriebe Kulturtouristen Kulturveranstalter

Authors and affiliations

  • Andrea Hausmann
    • 1
  1. 1.Institut für KulturmanagementPädagogische Hochschule LudwigsburgLudwigsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26854-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26853-4
  • Online ISBN 978-3-658-26854-1
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site