Advertisement

Fluchtmigrationsforschung im Aufbruch

Methodologische und methodische Reflexionen

  • Birgit Behrensen
  • Manuela Westphal
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
  3. Impulse

  4. Macht und Ungleichheit

  5. Verletzlichkeit und Verantwortung

  6. Transnationale Perspektiven und Zugänge

  7. Methoden und Modifikationen

  8. Praxisforschung und Teilhabe

About this book

Introduction

Im Fokus dieses Sammelbandes steht die Auseinandersetzung mit methodologischen und methodischen Herausforderungen von Forschungen im Kontext von Flucht und Migration. Die Suche nach kritischen Forschungszugängen, die zu einer Überwindung der Reproduktion rechtlich-politischer und diskursiver Zuschreibungen sowie ihrer ethnisierenden und homogenisierenden Kategorien beitragen, ist das gemeinsame zentrale Anliegen der Beiträge. Versammelt werden Erfahrungen und Reflexionen in verschiedenen Forschungsfeldern zu relevanten Themen und Fragen gegenwärtiger Fluchtmigrationsforschung in Deutschland. Fluchtmigrationsforschung geht es darum kritisch-reflektierend zu verstehen, welche Dynamiken globale Flucht- und Migrationsbewegungen gesellschaftlich, sozial und individuell entfalten. Der Sammelband umfasst Beiträge von Forschenden aus verschiedenen Disziplinen, die sich als Professorinnen und Professoren, als Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, als institutionell eingebundene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie als Akteurinnen und Akteure in der Praxis aktuell mit kritischen methodologischen und methodischen Fragen der Fluchtmigrationsforschung befassen. 

Der Inhalt
Flucht • Migration • Qualitative Forschung und Methodologie • Forschungsethik • Macht • Ungleichheit • Trauma • Transnationalität • Praxisforschung

Die Herausgeberinnen
Dr. Birgit Behrensen ist Professorin für Soziologie für die Soziale Arbeit an der BTU Cottbus-Senftenberg.

Dr. Manuela Westphal ist Professorin für Sozialisation mit Schwerpunkt Migration und Interkulturelle Bildung an der Universität Kassel.

Keywords

Migration Flüchtlingsforschung Migrationsforschung Grenzregimeforschung Ethnografische Flüchtlingsforschung Gender Interviewführung Qualitative Migrationsforschung

Editors and affiliations

  • Birgit Behrensen
    • 1
  • Manuela Westphal
    • 2
  1. 1.BTU Cottbus-SenftenbergCottbusGermany
  2. 2.Universität KasselKasselGermany

Bibliographic information